• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook
Pressemeldung

Pressemeldung

-

09.04.2018

CEBIT 2018: Die neue Version Sciforma 7.1 hat den gesamten Projekt-Lebenszyklus im Blick Inhalte anzeigen

Die Sciforma GmbH (www.sciforma.com), einer der führenden Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement (PPM), stellt auf der CEBIT Expo in Hannover (11.-15. Juni 2018, Halle 17/Stand E44) die neue Version ihrer PPM-Lösung vor: Sciforma 7.1. Mit dieser Premiere fällt der Startschuss für eine neue Generation von PPM-Systemen. Weil Sciforma 7.1 die Menschen, Teams und Projektdaten konsequent miteinander verbindet, bleibt im Projektverlauf stets der Gesamtkontext der Organisation im Blick. So sind Unternehmen in der Lage, alle Aspekte, die Auswirkungen auf die Erreichung ihre Ziele haben könnten, frühzeitig zu identifizieren und sinnvoll zu agieren. [...]

Komplette Meldung als Download

Buellet Points

  • Sciforma präsentiert auf der CEBIT 2018 die neue Version 7.1 seiner PPM-Lösung.
  • Durch die neue "Verbindungsfunktion" haben Projektmanager den gesamten Projekt-Lebenszyklus und alle Abhängigkeiten im Kontext der Organisation im Blick.
  • Auswirkungen vorheriger, laufender oder zukünftiger Initiativen lassen sich jederzeit bei der Planung berücksichtigen, weil Sciforma relevante Datenobjekte intelligent verknüpft.
  • Als PPM-System einer neuen Generation sorgt Sciforma 7.1 so für mehr Agilität in der digitalen Transformation.

Bildmaterial

Ein Projektdashboard im neuen Sciforma 7.1
Sciforma 7.1 verbindet Projekte im Kontext der gesamten Organisation

Zusatzmaterial

Sciforma unterstützt auch hybride Projektmanagement-Ansätze

Pressemeldung

Pressemeldung

-

18.09.2017

Stadtwerke Hannover (enercity) entscheiden sich für die PPM-Lösung Sciforma 7.0 Inhalte anzeigen

Die Sciforma GmbH, ein führender Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement (www.sciforma.com), gewinnt die Stadtwerke Hannover (enercity) als Neukunden. Auf der Suche nach einer professionellen Lösung für das Projekt- und Portfoliomanagement im Bereich der Auftragsplanung und -steuerung haben sich die Stadtwerke Hannover für die Sciforma-Lösung entschieden. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die Sciforma GmbH gewinnt die Stadtwerke Hannover (enercity) als Neukunden.
  • Die Stadtwerke Hannover suchten eine professionelle Lösung für das Projekt- und Portfoliomanagement im Bereich der Auftragsplanung und -steuerung und entschieden sich für die PPM-Lösung Sciforma 7.0.
  • Die flexible Sciforma-Lösung überzeugte, indem sie alle Anforderungen des Kunden abdeckt: vom Projektantrag über die Projektsteuerung bis hin zur Wirtschaftsplanung.

 

 

Bildmaterial

Setzt jetzt auf Sciforma: Die Stadtwerke Hannover waren vor allem von dem integrierten Lösungsansatz der PPM-Lösung Sciforma 7.0 überzeugt.
Der volle Überblick: Mitarbeiter der Stadtwerke Hannover profitieren durch die PPM-Lösung Sciforma 7.0 von einer präzisen Projekt- und Ressourcenübersicht.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

16.05.2017

Edeka Südwest gewinnt renommierten ControllerPreis mithilfe von PPM-Software Sciforma Inhalte anzeigen

Auf dem 42. Congress der Controller in München wurde unter dem diesjährigen Motto „Agiles Controlling in der digitalen Realität – Umbrüche erfolgreich managen“ der ControllerPreis 2017 an Edeka Südwest verliehen. Edeka Südwest mit Firmensitz in Offenburg erhält den Preis für seine vorbildliche Controllerarbeit im Rahmen ihres Entwicklungsmodells. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Dank der PPM-Software von Sciforma erhält Edeka Südwest den remmonierten ControllerPreis 2017.
  • Ausgezeichnet wird damit vorbildliche Controllerarbeit, die das gesamte  Unternehmen erfolgreicher macht.
  • Die Projekt- und Portfoliomanagement-Lösung von Sciforma bildet die optimale technische Basis für das ausgezeichnete Entwicklungsmodell von Edeka Südwest.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

13.02.2017

CeBIT 2017: Neues Dashboard von Sciforma erleichtert Portfoliomanagern die Arbeit Inhalte anzeigen

Die Sciforma GmbH, Hersteller der Sciforma 7.0 Softwarelösung für das unternehmensweite Projekt- und Portfoliomanagement (www.sciforma.de), stellt auf der diesjährigen CeBIT (20.-24.03.2017, Halle2/Stand A38) ein neues Dashboard für Portfoliomanager vor: den Portfolio Status Overview (PSO). Das neue Dashboard eröffnet für die Anwender einen zentralen Zugangspunkt, durch den sie schnell die Details, Trends und Probleme aller laufenden Projekte überblicken. Das intuitiv anwendbare Dashboard ist vollständig konfigurierbar und kann dadurch unterschiedlichsten unternehmensindividuellen Anforderungen und Geschäftsprozessen Rechnung tragen. Sciforma hat das PSO-Dashboard, das auf der CeBIT seine Deutschlandpremiere feiert, in enger Zusammenarbeit mit Portfoliomanagern und Project Management Offices entwickelt. Portfoliomanagern eröffnet das Dashboard ein völlig neues Nutzererlebnis. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • CeBIT 2017: Sciforma erleichtert Portfoliomanagern durch ein neues, einfach konfigurierbares Dashboard ihre Arbeit.
  • Anwender erhalten dadurch einen zentralen Zugangspunkt, um schnell Details, Trends und Probleme aller laufenden Projekte zu überblicken.
  • Diesen "Portfolio Status Overview" hat Sciforma in sehr enger Zusammenarbeit mit Portfoliomanagern und Project Management Offices entwickelt.

Bildmaterial

Neues Dashboard von Sciforma informiert auf einen Blick über den Status aller Projekte im Portfolio.
Der Portfolio Status Overview unterstützt Portfoliomanager durch schnelle Kosten- und Zeitrahmenübersichten.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

19.01.2016

CeBIT: Projektmanagement-Software Sciforma 7.0 bekommt komfortablen Project Scheduler Inhalte anzeigen

Die Sciforma GmbH, ein führender Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement (www.sciforma.de), stellt auf der CeBIT 2016 in Hannover neue Konfigurationspakete zu seiner hochflexiblen PPM-Lösung Sciforma 7.0 vor (14.-18.03.2016, Halle 2, B42). Zu den neuen Extensions für die Sciforma Software zählen ein komfortabler Project Scheduler mit Gantt-Ansicht, der die Arbeit von Projektmanagern noch stärker vereinfacht, und eine Reisekosten-Extension, die das Reisekostenmanagement in die PPM-Lösung integriert. So werden auch Reisekosten als das betrachtet, was sie sind: Projektkosten.[...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Sciforma stellt auf der CeBIT 2016 einen komfortablen Project Scheduler zur Version 7.0 der PPM-Lösung vor.
  • Die neue vorkonfigurierte Extension Project Scheduler macht es durch eine Gantt-Ansicht für Projektmanager noch einfacher, ihre Projekte optimal zu planen und zu verfolgen.
  • Eine weitere neue Extension zu Sciforma 7.0 ist das Reisekostenmanagement, mit dem Reisekosten unkompliziert als Projektkosten erfasst werden können.  
  • Dank HTML5-Technologie, vollständiger Webbasierung und fertiger Konfigurationspakete, wird die flexible PPM-Software besonders schnell produktiv.

 

 

Bildmaterial

Die Project Scheduler-Extension von Sciforma 7.0 in Aktion.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

09.02.2015

CeBIT 2015: Sciforma 7.0 wird dank HTML5-Technologie zur mobilen PPM-Lösung Inhalte anzeigen

Die Sciforma GmbH, führender Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement (www.sciforma.de), stellt auf der CeBIT 2015 die neueste Version seiner webbasierten PPM-Lösung vor: Sciforma 7.0 (Halle 2 / Stand C64). In Sciforma 7.0 können alle Funktionen einfach in einem beliebigen Browser genutzt werden. Neben den Zeitrückmeldern können somit auch Ressourcenmanager oder Projektleiter mobil mit Sciforma 7 arbeiten – und sich beispielsweise jederzeit vor Ort und unterwegs einen schnellen Statusüberblick verschaffen. Dank HTML5-Technologie funktioniert die webbasierte PPM-Lösung mit beliebigen Endgeräten, Betriebssystemen und Browsern. Eine große Stärke der Software hat Sciforma in der Version 7.0 weiter ausgebaut: Das neue Look-and-Feel ist noch moderner und übersichtlicher, die Usability abermals gesteigert. Die intuitive Bedienbarkeit der Sciforma PPM-Lösung sorgt seit jeher in Anwenderunternehmen für extrem hohe Akzeptanz. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die webbasierte PPM-Lösung Sciforma 7.0 feiert auf der CeBIT 2015 ihre Premiere.
  • HTML5-Technologie macht die neue Version vollständig mobil und von Endgeräten, Browsern  und Betriebssystemen unabhängig.
  • Eine große Stärke der PPM-Lösung - das Look-and-Feel - hat Sciforma in der neuen Version weiter verbessert.
  • Die intuitive Bedienbarkeit sorgt in Anwenderunternehmen für sehr hohe Akzeptanz bei den Nutzern.

Bildmaterial

Das Agile Task Board im PPM-Tool Sciforma 7.0.
Übersichtliche Portfolio-Kapazitätsanalyse im neuen Sciforma 7.0.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

06.10.2014

„Meet The Experts“ mit zwei Top-Referenten zu Projekt- und Portfoliomanagement Inhalte anzeigen

Auf dem Sciforma-Fachtag „Meet the Experts” greifen zwei prominente Redner das diesjährige Fokusthema Portfoliomanagement auf. Hans Bernd Amtmann, Director Corporate Development bei der Hannover Rück SE und Dr. Marion Kahrens, Program Manager bei der 1&1 Telecommunication AG, geben praxisnahe Einblicke in den Umgang mit finanziellen Einschränkungen und Kapazitätsengpässen in strategischen Unternehmensprojekten. Denn ohne konzeptionelle Gesamtsicht und Real-Time-Management lassen sich die hochgesteckten Unternehmensziele kaum noch erreichen. Kahrens thematisiert im ersten Beitrag des Tages den Weg zu einem einheitlichen, pragmatischen Bewertungsprozess von der Projektidee zur Projektgenehmigung. Amtmann erläutert anschließend gemeinsam mit seiner Kollegin Andrea Wittmann, Senior Inhouse Consultant der Hannover Rück, die Projektlebenszyklen eines Finanzdienstleisters. Nach der Kaffeepause am Nachmittag berichtet er zudem von den Praxiserfahrungen der Hannover Rück ein Jahr nach der Einführung der Sciforma-Lösung. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine rechtzeitige Anmeldung zum „Meet The Experts“ Fachtag (Mo., 27.10.2014, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr, NCC OST, Tagungsraum Krakau) unter tinyurl.com/l58de6n unbedingt erforderlich. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Sciforma veranstaltet "Meet The Experts" mit dem Fokusthema Portfoliomanagement am 27.10.2014 wieder anlässlich des PMO Tags im NCC Ost in Nürnberg.
  • Hans Bernd Amtmann von der Hannover Rück und Dr. Marion Kahrens von 1&1 Telecommunication sind die Top-Referenten des Sciforma Fachtags zu PPM in projektgetriebenen Branchen.
  • Die PPM-Experten von Sciforma stehen allen Besuchern des dreitägigen GPM-Treffens auch auf dem Sciforma Stand (Nr. 204) zur Verfügung.

Bildmaterial

Hans Bernd Amtmann, Director Corporate Development, Hannover Rück SE.

Unternehmensinformation

Kurzportrait

Die Sciforma GmbH in Taunusstein ist einer der führenden Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement (www.sciforma.de). Mit der Softwarelösung Sciforma, inzwischen in der Version 7.0 erhältlich, wird eine Vielzahl von Kunden im deutschsprachigen Raum betreut. In der Studie 'Enterprise Project Portfolio Management Vendor Landscape' von 2014 hat das Forschungsunternehmen Info-Tech Research Group die Projektportfoliomanagement-Lösung Sciforma mit dem Value Award für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Die Sciforma GmbH in Deutschland gehört zur Sciforma Gruppe, die weitere Standorte in Frankreich, England, Spanien, der Schweiz und ihren Hauptsitz in den USA hat. Der weltweite Verbund stellt auch die Durchführung und Betreuung internationaler Projekte sicher.

Zu den Kunden der Sciforma Gruppe zählen unter anderen: 1&1, Ascom, Axpo Power, Baur Versand, BFS Baur Fulfillment Solutions, Contec Steuerungstechnik, Dunkermotoren, ECE Projektmanagement, Energiewerke Nord, Fayat Bomag, Glory Global Solutions, Hannover Rück, Helbako, HIMA, Höft & Wessel, HZDS, iomedico, IZT, KBV, KSB, Lanxess, Laytec, Migros Ostschweiz, Nukem Technologies, Otto, RUAG Schweiz, Samson, Schneider Electric, SMS Siemag, Stadt Bochum, Swiss Re, SWM Stadtwerke München, Symrise, Toyota, Wagner Group, WWF sowie Yazaki.

Bildmaterial
Geschäftsführer Kay Eric Hirschbiegel
Unternehmenskontakt

Agenturkontakt

Amelie Zawada
Möller Horcher Public Relations GmbH
Niederlassung Freiberg
Heubnerstr. 1
D-09599 Freiberg   
Tel: +49 (0)3731-2070-916
Mobil: 0172/5142547