• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook
Pressemeldung

Pressemeldung

-

21.02.2011

e-ben einfach und kundenfreundlich: netz98 realisiert Website für Energieversorger e-ben Inhalte anzeigen

Die Mainzer Internet-Agentur netz98 new media GmbH hat in Kooperation mit der New Identity AG den Relaunch des Webportals von e-ben Energie Bergstraße realisiert. Der ökologisch ausgerichtete Energieversorger hat seinen Schwerpunkt an der hessischen Bergstraße, dem südlichen Ried, in Worms und expandiert weiter ins Rheinhessische. netz98 hat die neue Website konzipiert und grafisch gestaltet. Die technische Umsetzung übernahm die New Identity AG, mit der netz98 bereits bei früheren Projekten erfolgreich zusammengearbeitet hat. Ziel des Projekts war es, die Usability durch einen übersichtlicheren Aufbau und eine visuelle Nutzerführung zu steigern, gleichzeitig eine Vielzahl von neuen Funktionalitäten zu implementieren und das Selbstverständnis von e-ben zu transportieren. „e-ben steht seit fünf Jahren für gesunden Wettbewerb und Kundennähe und ist fest am Markt etabliert“, so Rainer Sylla Geschäftsführer von e-ben Energie Bergstraße. „Wie das Unternehmen ist auch der Web-Auftritt den Kinderschuhen entwachsen und musste aufpoliert werden. Da netz98 im vergangenen Jahr bereits den eShop für unsere Website entwickelt hatte, war die Agentur auch für dieses Projekt unsere erste Wahl.“ [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die Internet-Agentur netz98 new media GmbH hat gemeinsam mit der New Identity AG die neue Website für e-ben Energie Bergstraße realisiert.
  • netz98 hat die Website konzipiert und grafisch gestaltet, die New Identity AG übernahm die technische Umsetzung.
  • netz98 hat die Usability gesteigert und neue Funktionen wie eine interaktive Vertriebsgebietskarte und einen Preisrechner implementiert.

Bildmaterial

Die Internet-Agentur netz98 new media GmbH hat gemeinsam mit der New Identity AG die neue Website für e-ben Energie Bergstraße realisiert.
netz98 hat die Usability gesteigert und neue Funktionen wie eine interaktive Vertriebsgebietskarte und einen Preisrechner implementiert.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

17.08.2010

netz98 Studie: Kunden wollen Bewertungen und Rezensionen beim Online-Shopping Inhalte anzeigen

Für nahezu 50 Prozent aller Online-Kunden sind Bewertungen und Empfehlungen anderer Kunden ein wichtiges Argument dafür, überhaupt online einzukaufen. Die Möglichkeit, auf die Meinungen unabhängiger Verbraucher zurückzugreifen, wird von Kunden als deutlicher Mehrwert des Online-Shoppings gegenüber dem konventionellen Handel wahrgenommen. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse einer Online-Befragung, die das Marktforschungsunternehmen eResult GmbH im Auftrag der Internetagentur netz98 new media GmbH durchgeführt hat: „netz98 fragt nach – Einfluss sozialer Elemente im E-Commerce auf das Kaufverhalten“. Für die repräsentative Studie hat eResult 600 Teilnehmer aus seinem Online-Access-Panel befragt. Ein weiteres, richtungsweisendes Ergebnis der Umfrage: Rund 40 Prozent aller Nutzer können sich vorstellen, direkt in einem sozialen Netzwerk einzukaufen – über eine Shopping-Applikation. Voraussetzung dafür ist aber, dass sie den übergeordneten Shop kennen und ihm vertrauen. Daraus folgt, dass bei der Konzeption von Applikationen mit Check-out sowohl vertrauensbildende Maßnahmen als auch die transparente Darstellung des Muttershops elementar wichtig sind. Die gesamte Studie kann unter www.netz98.de/netz98-fragt-nach/ angefordert werden. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • eResult hat im Auftrag von netz98 eine Online-Befragung zum Thema „Einfluss sozialer Elemente im E-Commerce auf das Kaufverhalten“ durchgeführt.
  • Für fast 50 Prozent aller Online-Kunden sind Bewertungen anderer Kunden ein wichtiges Argument dafür, überhaupt online einzukaufen.
  • Rund 40 Prozent aller Nutzer können sich vorstellen, direkt über eine Shopping-App in einem Social Network einzukaufen, sofern sie dem Muttershop vertrauen.
  • Die gesamte Studie kann unter www.netz98.de/netz98-fragt-nach/ angefordert werden.

Bildmaterial

netz98-Studie belegt: Für nahezu 50 Prozent aller Online-Kunden sind Bewertungen und Empfehlungen anderer Kunden ein wichtiges Argument dafür, überhaupt online einzukaufen.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

02.08.2010

Neue netz98 Trendbroschüre behandelt die „Zukunftsthemen im E-Commerce 2010“ Inhalte anzeigen

Die Mainzer Internet-Agentur netz98 new media GmbH hat ihre neue Trendbroschüre „Zukunftsthemen im E-Commerce 2010“ veröffentlicht. Wie schon in der Vorjahresausgabe stellt netz98 darin wieder anhand von vorbildlichen Praxisbeispielen neue Konzepte und Features vor, mit denen Online-Händler den Erfolg ihres Shops nachhaltig steigern können. Innovative Ansätze aus den Bereichen Shop-Zugänge, Social Media, Verkaufskonzepte, Kundenservice und Prozessoptimierung hat netz98 mit Hilfe der Kano-Analyse nach Nutzerbedürfnissen klassifiziert. Zudem wird in der Broschüre der Einfluss der einzelnen Features auf Erfolgskriterien wie Konversionsraten, Kundenbindung, Neukundengewinnung, Warenkorbgröße, Joy of Use sowie Return on Investment bewertet. Die Trendbroschüre bietet Website-Betreibern nicht nur eine umfassende und einordnende Übersicht über die neuesten Features und Trends im Online-Handel, sie erhalten auch Anregungen für ihre eigenen E-Commerce-Aktivitäten. Interessenten können die neue netz98 Broschüre unter www.netz98.de/zukunftsthemen-im-e-commerce-2010/ anfordern. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • netz98 hat seine neue Trendbroschüre „Zukunftsthemen im E-Commerce 2010“ veröffentlicht.
  • In der Broschüre stellt netz98 anhand vorbildlicher Praxisbeispiele neue Features vor, mit denen Online-Händler den Erfolg ihres Shops steigern können.
  • Neben der Broschüre bietet netz98 Website-Betreibern individuelle Workshops zur Identifizierung unternehmensrelevanter Zukunftstrends an.
  • Weitere Informationen unter www.netz98.de/zukunftsthemen-im-e-commerce-2010/ sowie unter www.netz98.de/workshop.

Bildmaterial

Neue netz98 Trendbroschüre „Zukunftsthemen im E-Commerce 2010“ stellt anhand von vorbildlichen Praxisbeispielen neue Konzepte und Features vor, mit denen Online-Händler den Erfolg ihres Shops nachhaltig steigern können.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

13.07.2010

POLO Motorrad gibt mit neuem Magento-Online-Shop von netz98 Gas Inhalte anzeigen

Die Mainzer Internet-Agentur netz98 new media GmbH hat für die POLO Expressversand GmbH in Jüchen den Relaunch des Online-Shops auf Basis von Magento umgesetzt (www.polo-motorrad.de). POLO ist einer der führenden Anbieter von Motorradbekleidung, -zubehör und -technik in Deutschland und verfügt in seinem Online-Shop über ein Sortiment von über 30.000 Artikeln. Nach umfassender Konzeption hat netz98 für den Shop innerhalb von nur sechs Monaten mit der Enterprise Edition der Open Source-Webshoplösung Magento eine neue technische Basis geschaffen. Gleichzeitig hat Magento Enterprise Partner netz98 den Shop über eine selbst programmierte, XML-basierte Schnittstelle nahtlos an das vorhandene ERP-System angebunden. POLO-Mitarbeiter können den Shop nun direkt aus dem ERP-System heraus pflegen – die Datenübergabe erfolgt automatisiert nahezu in Echtzeit. „Die Pflegbarkeit des Shops und der Workflow von der Produktanlage bis zum Live-Bringen der Artikel haben sich extrem verbessert“, so Mirko Teichmeier, Leiter Internet bei POLO. „Ein großer Benefit ist, dass Mediendaten, Bilder, PDFs und später auch Audio- und Videodateien einmal im ERP-System an das Produkt angehängt werden können und dann automatisch in den Shop fließen. Insgesamt stehen den Kunden neue Artikel heute viel früher im Shop zur Verfügung.“ [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • netz98 hat für POLO Motorrad den Relaunch des Online-Shops auf Basis von Magento umgesetzt.
  • Über eine selbst programmierte, XML-basierte Schnittstelle hat netz98 den Shop nahtlos an das ERP-System Microsoft Dynamics von POLO angebunden.
  • Die Pflegbarkeit des Shops und der Workflow von der Produktanlage bis zum Live-Bringen der Artikel haben sich deutlich verbessert.
  • In einem zweiten Schritt entwickelt netz98 den POLO-Shop mit neuen Features im Frontend auch aus Nutzersicht weiter.

Bildmaterial

netz98 hat für die POLO Expressversand GmbH den Relaunch des Online-Shops auf Basis von Magento umgesetzt.
Als eine der ersten Neuerungen sind die Themenshops „Schnäppchenmarkt“ und „Scooter & Roller“ live gegangen, die mit eigenen Startseiten als Shops im Shop fungieren.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

26.05.2010

netz98 entwickelt iPhone Applikation für Besucher der Mainzer Museumsnacht 2010 Inhalte anzeigen

Die Mainzer Internet-Agentur netz98 new media GmbH hat im Rahmen eines Kultursponsorings eine iPhone Applikation zur Mainzer Museumsnacht realisiert. Während der Museumsnacht vom 29. auf den 30. Mai können Besucher mehr als 40 Museen, Galerien und Institutionen durchstöbern und dabei ein spannendes Programm aus Literatur, Theater, Tanz und kulinarischen Leckereien genießen. Mit der iPhone App bietet netz98 einen echten Mehrwert zur Mainzer Museumsnacht: Installieren Besucher die Applikation auf ihrem iPhone, können sie während der Museumsnacht sämtliche Informationen zur Veranstaltung und zum Programmablauf abrufen. Zudem stellt die App eine Liste mit Informationen zu allen teilnehmenden Museen bereit, die in unterschiedliche Kategorien eingeteilt sind. So haben die Besucher – je nach Interesse – die Möglichkeit, ein Museum auszuwählen, weitere Informationen darüber abzurufen und sich beispielsweise die Lage auf einem Stadtplan anzeigen zu lassen. Darüber hinaus können Anwender nicht nur zwischen verschiedenen vorgeplanten Touren wählen, etwa der Junge-Kunst-Tour, sondern auch einen eigenen Rundgang zusammenstellen. Alle benötigten Informationen stehen auf dem iPhone einfach und schnell vor Ort zur Verfügung. Kostenloser Download der Applikation unter itunes.apple.com/de/app/mainz-lange-nacht-der-museen/id372771261 [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • netz98 hat im Rahmen eines Kultursponsorings eine iPhone Applikation zur Mainzer Museumsnacht realisiert.
  • Installieren Besucher die App, können sie während der Museumsnacht sämtliche Informationen zur Veranstaltung und zum Programmablauf abrufen.
  • Anwender können nicht nur zwischen verschiedenen vorgeplanten Touren wählen, sondern auch einen eigenen Rundgang zusammenstellen.

Bildmaterial

netz98 entwickelt im Rahmen eines Kultursponsorings eine iPhone Applikation für Besucher der Mainzer Museumsnacht 2010.
Mit der iPhone App bietet netz98 einen echten Mehrwert zur Mainzer Museumsnacht: Installieren Besucher die Applikation auf ihrem iPhone, können sie während der Museumsnacht sämtliche Informationen zur Veranstaltung und zum Programmablauf abrufen.
Hintergrund

Hintergrund

-

13.04.2010

Fachbericht: Die Evolution des sichtbaren Bereichs Inhalte anzeigen

Die Bedienung und das Nutzungsverhalten im Internet haben sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. Dies betrifft natürlich auch die Bedeutung des sichtbaren Bereichs und den Umgang mit dieser Thematik. Der sichtbare Bereich ist – zumindest in der Theorie – die Fläche, die ein Nutzer auf jeden Fall sieht, ohne dass er horizontal oder vertikal scrollen muss. In der Praxis ist das ein wenig komplexer. Denn die Nutzer bewegen sich im Internet auf unterschiedlichen Endgeräten mit verschiedenen Monitorgrößen und Auflösungen. Hinzu kommt: Hat ein Nutzer besonders viele Symbolleisten integriert, verkleinert sich sein sichtbarer Bereich weiter. Es handelt sich beim sichtbaren Bereich also nur um einen Durchschnittswert, was seine Bedeutung für die Entwicklung von Online-Angeboten seit den Anfangszeiten des Internets jedoch in keinster Weise schmälert. Mit der steigenden Anzahl von Inhalten auf Online-Präsenzen nahm auch die Bedeutung des sichtbaren Bereichs weiter zu. ...

Bildmaterial

Amazon geht mit seinem Ansatz für den sichtbaren Bereich auf den jeweiligen Use-Case des Nutzers ein.
Social Networks wie Facebook bieten Nutzern einen personalisierten sichtbaren Bereich.

Zusatzmaterial

Klicken Sie hier zur Kurzbiografie: Florian Schneider

Hintergrund

Hintergrund

-

13.04.2010

Fachbericht: Die 10 wichtigsten Usability-Regeln im E-Commerce Inhalte anzeigen

Eine hohe Usability ist im E-Commerce ein wichtiger Erfolgsfaktor – das ist unbestritten. Denn eine hohe Usability wirkt sich positiv auf Konversionsraten, die Größe des Warenkorbs und letztlich auch auf den Umsatz aus. Aber wo sollen Shop-Betreiber bei der Usability-Optimierung anfangen? Der folgende Beitrag liefert Ansatzpunkte und stellt die 10 wichtigsten Usability-Regeln vor. ...

Bildmaterial

Intelligente Formulare mit direktem Feedback verbessern die Usability im E-Commerce erheblich.
Tchibo hat erkannt: Unterschiedliche Bedienungs-Vorlieben der Nutzer erfordern verschiedene Shop-Einstiege.

Zusatzmaterial

Klicken Sie hier zur Kurzbiografie: Florian Schneider

Unternehmensinformation

Kurzportrait

Als größter deutscher Magento Enterprise Solutions Partner betreut netz98 ganzheitlich komplexe E-Commerce-Projekte. Das Leistungsspektrum reicht von der E-Commerce-Beratung über die Shop-Realisierung und Optimierung bis hin zu Infrastruktur und Vermarktung. Auf dem Blog Regalsprecher posten die Experten von netz98 regelmäßig über interessante Hintergründe und Trends zu diesen Themen.

In Mainz, Hamburg, München, Stuttgart und Würzburg beschäftigt netz98 insgesamt 60 Mitarbeiter. Dabei stehen Qualität, Leidenschaft und messbarer Erfolg im Fokus aller Aktivitäten. Zu den Kunden zählen unter anderem BAUHAUS, Continental, Kulzer, Liebherr, MDM Münzhandelsgesellschaft, Meyer Quick Service Logistics, SEAT, Škoda und TeamViewer.

www.netz98.de

Regalsprecher

Bildmaterial
Geschäftsführer Tim Hahn
Unternehmenskontakt

netz98 GmbH          
Tim Hahn              
Hattenbergstr. 10
55122 Mainz
Tel: +49 (0)6131-90798-98            
Fax: +49 (0)6131-90798-99            
E-Mail: t.hahn@netz98.de
Internet: www.netz98.de
http://twitter.com/netz98

Agenturkontakt

Sandy Wilzek
Möller Horcher Public Relations
Niederlassung Freiberg
Heubnerstr. 1
D-09599 Freiberg   
Tel: +49 (0)3731-2070-910
Mobil: 0172/5154389