• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook
Pressemeldung

Pressemeldung

-

04.04.2012

Ingo Janssen ist neuer Geschäftsführer bei der E-Commerce-Agentur netz98 Inhalte anzeigen

Die Mainzer E-Commerce-Agentur netz98 new media GmbH hat Ingo Janssen (36) als neuen Geschäftsführer gewonnen. Der Diplom-Mathematiker zeichnet bei netz98 ab sofort für die Bereiche Finanzen und Human Resources verantwortlich. Ingo Janssen tritt die Nachfolge von netz98-Mitgründer Manuel Seitner an. Dieser bleibt Gesellschafter und netz98 damit strategisch verbunden. Als zweiter Geschäftsführer verantwortet Tim Hahn weiterhin die Bereiche Sales und Marketing. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die Mainzer E-Commerce-Agentur netz98 new media GmbH hat Ingo Janssen (36) als neuen Geschäftsführer gewonnen.
  • Der Diplom-Mathematiker zeichnet bei netz98 ab sofort für die Bereiche Finanzen und Human Resources verantwortlich.
  • Ingo Janssen tritt die Nachfolge von netz98-Mitgründer Manuel Seitner an, der netz98 als Gesellschafter strategisch verbunden bleibt.

Bildmaterial

Ingo Janssen verfügt über mehrjärige Erfahrung in der Betreuung von Großkunden bei komplexen IT-Projekten, im Reklamationsmanagement sowie im Pension Management. (Quelle: privat)
Pressemeldung

Pressemeldung

-

26.03.2012

netz98 realisiert neuen Duden-Shop auf Basis von Magento Multistore Inhalte anzeigen

Die Mainzer E-Commerce-Agentur netz98 new media GmbH hat für das Bibliographische Institut, Mannheim, einen Magento Multistore realisiert. Damit haben nun die Online-Shops von Duden (www.duden.de/shop) und wissenswert24 (www.wissenswert24.de) dieselbe technische Basis. Das Bibliographische Institut gehört zur Franz Cornelsen Bildungsholding und ist mit Marken wie Duden, Cornelsen Scriptor, Meyers oder Sauerländer ein renommierter Publikumsverlag. Die Konzeption und Umsetzung des Relaunchs lag in einer Hand: bei netz98. Innerhalb von nur fünf Monaten hat die E-Commerce-Agentur aus den bestehenden, separat betriebenen Shops einen flexiblen und modularen Multistore konzipiert, gestaltet und umgesetzt. Technische Basis ist die aktuelle Enterprise Edition der Open Source-Webshop-Lösung Magento. Das längerfristige Ziel des Bibliographischen Instituts ist es, alle Shops und Markenwebsites auf Basis der neuen Multistore-Umgebung zu vereinheitlichen. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • netz98 hat für das Bibliographische Institut einen Magento Multistore mit den beiden Online-Shops von Duden und wissenswert24 realisiert.
  • Die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung des flexiblen und modularen Multistore aus den bisher separat betriebenen Shops dauerte nur fünf Monate.
  • Längerfristig will das Bibliographische Institut alle seine Shops und Markenwebsites auf Basis der neuen Multistore-Umgebung vereinheitlichen.

Bildmaterial

"Das Flaggschiff des Dudenverlags, das Deutsche Universalwörterbuch, ist nur ein Produkt aus dem vielfältigen Sortiment des neuen Duden-Shops."
Hintergrund

Hintergrund

-

11.01.2012

Fachbericht: Quo vadis Magento? Inhalte anzeigen

Vom 12. bis 14. Oktober 2011 fand sie statt – die Innovate Developer Conference von eBay, PayPal und Magento in San Francisco. Eines der Highlights der Konferenz, die von über 3.500 Entwicklern aus aller Welt besucht wurde, war die Präsentation von X.commerce, einer neuen E-Commerce-Plattform von eBay. Ralf Lieser, Leiter Quality Assurance und Technical-Consultant bei der netz98 new media GmbH, war live vor Ort und konnte hautnah die wichtigsten Informationen, Trends und Entwicklungen zu den E-Commerce-Lösungen Magento und X.commerce in Erfahrung bringen. Der folgende Fachbeitrag gibt unter anderem Antworten auf Fragen nach der zukünftigen Entwicklung von Magento nach dem Kauf durch eBay, zum Konkurrenzverhältnis von X.commerce und Magento oder zur zukünftigen Funktionalität der Magento Enterprise Edition. ...

Bildmaterial

Für Ralf Lieser, Leiter Quality Assurance bei netz98, eröffnet X.commerce neue spannende Möglichkeiten für Magento-Shops.
Hintergrund

Hintergrund

-

11.01.2012

Fachbericht: Vom Langstreckenläufer zum Sprinter – wie man die Performance eines Magento Online-Shops steigert Inhalte anzeigen

Eines der wichtigsten Themen im E-Commerce ist die Performance eines Shopsystems. Eine Binsenweisheit in der Branche besagt, dass Kunden nicht bereit sind, länger als fünf Sekunden auf eine Seite in einem Shop zu warten. Je länger die Ladezeit auf einem Shopsystem, desto mehr Abbrüche verzeichnet die Statistik. Nutzer sind sogar eher gewillt, weitere fünf Minuten über Google und Co. nach dem gewünschten Produkt zu suchen, als auf der ersten Shopseite mehr als fünf Sekunden zu warten – da hilft dann auch die schickste Landing Page nichts mehr. Was das Open Source-Webshop-System Magento angeht, war die Performance eines der größten Probleme der letzten Monate. Doch ein Shopsystem auf Magento Basis muss nicht zwingend langsam sein. Für eine gute Performance sollten Shopbetreiber allerdings die folgenden Punkte berücksichtigen: ...

Bildmaterial

Kunden sind nicht bereit, länger als fünf Sekunden auf eine Seite in einem Shop zu warten.
Aufräumen kostet nicht viel Zeit, bringt einen Shop aber in Sachen Performance deutlich weiter.
Hintergrund

Hintergrund

-

10.01.2012

Fachbericht: Individualität, Kontext, Reduktion: drei Erfolgsfaktoren für mobile Anwendungen Inhalte anzeigen

Mobil über ein Smartphone das Internet zu nutzen, ist heute vielfach zur Selbstverständlichkeit geworden. Doch obwohl unbestritten ist, dass das mobile Web grundsätzlich anders funktioniert als das stationäre, ist ein Großteil der mobilen Angebote doch nur ein Abklatsch der klassischen Webseiten. Es ist eine leidige Tatsache, dass Smartphone-Nutzern häufig immer noch die gleichen Inhalte und Funktionalitäten angeboten werden wie im stationären Web. Das große Potenzial von Smartphones als überall nutzbare Multitasking-Instrumente bleibt meist ungenutzt. Welche Faktoren speziell mobile Anwendungen erfolgreich machen und wie sich die vielschichtigen Potenziale sinnvoll ausschöpfen lassen, zeigt der folgende Fachbericht. ...

Bildmaterial

Melanie Neul, Informationsarchitektin bei netz98, findet, dass das große Potenzial von Smartphones als überall nutzbare Multitasking-Instrumente meist ungenutzt bleibt.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

10.01.2012

Erfolgsrezept gefunden: netz98 optimiert Usability der AMC-Website Inhalte anzeigen

Die Mainzer E-Commerce-Agentur netz98 new media GmbH hat die deutsche Webpräsenz der AMC Alfa Metalcraft Corporation optimiert. Die AMC, Weltmarktführer im Bereich hochwertiger Edelstahlkochsysteme, vertreibt ihre Produkte ausschließlich im Rahmen sogenannter Kochtreffs und betreut mit ihren rund 18.000 Mitarbeitern mehr als 12 Millionen Kunden weltweit. In einem ersten Schritt hat netz98 die Usability der AMC Kochtreff-Seiten auf Basis von A/B-Testing umfassend optimiert. Die Maßnahmen reichten von der Überarbeitung der Texte und dem Einsatz von Bildern als Stimmungsträgern über die Verbesserung der Vorteilskommunikation bis hin zur Priorisierung von Inhalten und Elementen zur optimalen Nutzerführung. Die Besucher können heute die wichtigsten Inhalte auf einen Blick erfassen und werden intuitiv und zielführend durch das Angebot geleitet – mit äußerst positiven Auswirkungen auf die Konversionsrate. „Seit den Optimierungsmaßnahmen hat sich die Zahl der Anmeldungen zu unseren AMC-Kochtreffs vervielfacht“, stellt Detlev Dittmar, der Marketingleiter von AMC Deutschland, fest. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • netz98 hat die deutsche Webpräsenz von AMC, dem Weltmarktführer im Bereich hochwertiger Edelstahlkochsysteme, optimiert.
  • Zunächst wurde die Usability der AMC Kochtreff-Seiten umfassend auf Basis von A/B-Testing verbessert.
  • Als Resultat hat sich die Zahl der Anmeldungen zu den AMC-Kochtreffs, im Rahmen derer die Produkte vertrieben werden, vervielfacht.
  • AMC hat netz98 mittlerweile mit der Optimierung des gesamten Webauftritts inklusive sämtlicher Länderpräsenzen beauftragt.

Bildmaterial

"Der Weltmarktführer im Bereich hochwertiger Edelstahlkochsysteme AMC setzt auf eine langfristige Zusammenarbeit mit netz98."
"Beim Kunden vor Ort: AMC vertreibt seine Produkte ausschließlich im Rahmen sogenannter Kochtreffs."
Hintergrund

Hintergrund

-

09.01.2012

Fachbericht: Die fünf wichtigsten Faktoren für die erfolgreiche App-Gestaltung Inhalte anzeigen

Apps sind aus dem mobilen Alltag längst nicht mehr wegzudenken. Durch ihre Fokussierung auf spezielle Inhalte und wirklich mobile Usecases haben sie zum Durchbruch des mobilen Internets beigetragen. Heute stellt sich ein Nutzer aus einem unendlichen Pool an hilfreichen, interessanten oder auch „nur“ unterhaltsamen Anwendungen sein persönliches mobiles Internet zusammen. Der große Erfolg der Apps ist ganz eng mit einem adäquaten App-Design verbunden. Der folgende Fachbericht erläutert die wichtigsten Erfolgsfaktoren beim Gestalten von Apps. ...

Bildmaterial

Einfachheit ist Trumpf: Als ein Grundprinzip sollten sich App-Designer besonders auf Funktionalität fokussieren.
Interaktive Elemente müssen bei Apps möglichst großzügig gestaltet werden.

Unternehmensinformation

Kurzportrait

Als größter deutscher Magento Enterprise Solutions Partner betreut netz98 ganzheitlich komplexe E-Commerce-Projekte. Das Leistungsspektrum reicht von der E-Commerce-Beratung über die Shop-Realisierung und Optimierung bis hin zu Infrastruktur und Vermarktung. Auf dem Blog Regalsprecher posten die Experten von netz98 regelmäßig über interessante Hintergründe und Trends zu diesen Themen.

In Mainz, Hamburg, München, Stuttgart und Würzburg beschäftigt netz98 insgesamt 60 Mitarbeiter. Dabei stehen Qualität, Leidenschaft und messbarer Erfolg im Fokus aller Aktivitäten. Zu den Kunden zählen unter anderem BAUHAUS, Continental, Kulzer, Liebherr, MDM Münzhandelsgesellschaft, Meyer Quick Service Logistics, SEAT, Škoda und TeamViewer.

www.netz98.de

Regalsprecher

Bildmaterial
Geschäftsführer Tim Hahn
Unternehmenskontakt

netz98 GmbH          
Tim Hahn              
Hattenbergstr. 10
55122 Mainz
Tel: +49 (0)6131-90798-98            
Fax: +49 (0)6131-90798-99            
E-Mail: t.hahn@netz98.de
Internet: www.netz98.de
http://twitter.com/netz98

Agenturkontakt

Sandy Wilzek
Möller Horcher Public Relations
Niederlassung Freiberg
Heubnerstr. 1
D-09599 Freiberg   
Tel: +49 (0)3731-2070-910
Mobil: 0172/5154389