• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook
Pressemeldung

Pressemeldung

-

18.04.2018

Leankoala revolutioniert das digitale Qualitätsmanagement durch Lean Testing Inhalte anzeigen

Leankoala aus Hamburg (www.leankoala.com) bietet mit seiner gleichnamigen Software eine Methode für das Testen und Monitoring von Websites, die auf dem Markt einzigartig ist. Die neue Lösung folgt dem sogenannten Lean Testing Ansatz, indem sie Websites auf relevante, geschäftskritische Eigenschaften durchsucht, statt alle möglichen Fehlerursachen zu überprüfen. Somit lassen sich wichtige Fehler schneller finden. Digitalagenturen und Unternehmen stellen so eine kontinuierlich hohe Qualität der Webauftritte sicher – unter minimalem Zeit- und Budgeteinsatz. Gegenüber herkömmlichen Methoden reduziert diese neuartige, eigenschaftsbasierte und schlanke Herangehensweise den Zeit- und Budgetbedarf in der digitalen Qualitätssicherung um bis zu 80 Prozent. Interessierte können Leankoala 14 Tage lang kostenfrei testen. Anmeldung unter www.leankoala.com. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points:

  • Mit Leankoala hat das gleichnamige Unternehmen aus Hamburg eine einzigartige Software für das Testen und Monitoren von Websites entwickelt.
  • Die neue Lösung agiert nach dem Lean Testing Ansatz, das heißt, sie durchsucht Websites nach relevanten, geschäftskritischen Eigenschaften, anstatt alle möglichen Fehlerursachen zu überprüfen.
  • Damit gelingt es Unternehmen, Fehlerursachen deutlich schneller zu finden und zu bekämpfen.

Bildmaterial

Leankoala ist eine Software zum Testen und Monitoren von Websites.
Interessierte können Leankoala 14 Tage lang kostenfrei testen.

Unternehmensinformation

Kurzportrait

Leankoala (www.leankoala.com) ist der neue Standard im Web-Testing und -Monitoring für Unternehmen, die ihre digitale Transformation erfolgreich gestalten wollen. Mit seinem einzigartigen symptombasierten Lean-Testing-Ansatz gepaart mit Vollautomatisierung in einem einfach bedienbaren Tool reduziert Leankoala die Aufwände im Qualitätsmanagement von
Webprojekten um bis zu 80 Prozent. Leankoala, das als SaaS-Lösung verfügbar ist, trägt dazu bei, dass wichtige Innovationsprojekte schneller realisiert werden können, bei gleichbleibend hoher Qualität und produktiveren Teams.

Das Hamburger Unternehmen wurde 2016 von Stefanie und Nils Langner gegründet, die gemeinsam über 30 Jahre Erfahrung in Webentwicklung, Qualitätsmanagement und Business Development haben. Leankoala ist seit September 2017 Teil des Förderprogramms InnoRampUp der IFB Hamburg. Das derzeit fünfköpfige Team von Leankoala arbeitet dezentral und digital vernetzt, verbringt aber die meiste Zeit im Raum Hamburg. Zu den Kunden zählen ebenso Digitalagenturen und Onlineshops wie auch zwei der größten Verlagshäuser Europas.

Bildmaterial
Geschäftsführer Nils Langner
Mitgründerin Stefanie Langner
Unternehmenskontakt

Leankoala UG
Stefanie Langner
Quellenweg 4
20535 Hamburg
Telefon: +49 (0) 176 63110792
E-Mail: stefanie.langner@leankoala.com

Agenturkontakt

Patricia Heiss
Möller Horcher Public Relations
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: 069/809096-54
Mobil: 0172/5140788