• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook
Pressemeldung

Pressemeldung

-

22.03.2011

K&P Computer gewinnt 2010 über 300 Neukunden und steigert den Umsatz auf 19,7 Mio. Euro Inhalte anzeigen

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, einer der führenden IT-Dienstleister Deutschlands mit Stammsitz in Wiesbaden, hat 2010 erneut ein deutliches Umsatzplus erzielt. Mit seinen 128 Mitarbeitern erwirtschaftete K&P Computer im vergangenen Jahr einen Umsatz von 19,7 Mio. Euro. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 3,9 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2009. Damit hat K&P – wie bereits in den Jahren zuvor – den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr steigern können. Auch bei den Neukunden ist die Entwicklung von K&P unverändert positiv. 2010, im 25. Jahr seit der Firmengründung, konnte der IT-Dienstleister mehr als 300 neue Unternehmenskunden gewinnen. Mit diesen Ergebnissen hat K&P Computer seine führende Position unter den herstellerunabhängigen IT-Dienstleistern in Deutschland weiter gefestigt. Wichtige Gründe für den kontinuierlichen Erfolgskurs des IT-Service-Spezialisten sind die hohe Qualität der Dienstleistungen und eine konstante Anpassung der Angebote an die Bedürfnisse des B2B-Markts. Aufgrund der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung plant K&P bereits den Bau eines neuen Gebäudekomplexes am Standort Wiesbaden-Delkenheim – der Baubeginn ist in der zweiten Jahreshälfte 2011. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH aus Wiesbaden hat 2010 erneut ein deutliches Umsatzplus erzielt.
  • Mit seinen 128 Mitarbeitern erwirtschaftete der IT-Dienstleister im vergangenen Jahr einen Umsatz von 19,7 Mio. Euro und steigert sich gegenüber dem Vorjahr um 3,9 Prozent.
  • Neben der klassischen Hardware- und Software-Wartung bietet K&P seinen Unternehmenskunden zudem die professionelle Beratung bei komplexen IT-Projekten an.
  • Aufgrund der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung plant K&P den Bau eines neuen Gebäudekomplexes am Standort Wiesbaden-Delkenheim.

Bildmaterial

Unter Geschäftsführer Karl Peter Münkel hat KPC 2010 einen Umsatz von 19,7 Mio. Euro erwirtschaftet – 3,9 Prozent mehr als im Geschäftsjahr 2009.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

14.12.2010

K&P Computer stellt mit KPC watch ein Tool für die ganzheitliche Systemüberwachung vor Inhalte anzeigen

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, einer der führenden IT-Service-Dienstleister Deutschlands mit Stammsitz in Wiesbaden, bietet Unternehmen mit KPC watch ab sofort ein neues Tool für die ganzheitliche Überwachung von IT-Systemen. KPC watch überwacht Hardware, Betriebssystem-Komponenten sowie Applikationen und sogar komplexe serverübergreifende Abläufe – für sämtliche Plattformen wie Windows, Linux, i5/OS, UNIX, HP-UX, und AIX. Der besondere Vorteil der eigenentwickelten Überwachungslösung von K&P Computer gegenüber anderen Tools: KPC watch ist einfach zu administrieren und dank seiner klar strukturierten Benutzeroberfläche leicht zu bedienen. Für KPC watch konfiguriert K&P Computer einmalig eine Linux-basierte Appliance, die im Netzwerk des Kunden aufgestellt wird. Der Zugriff auf diese Appliance, in der sämtliche Überwachungsdaten konsolidiert werden, erfolgt über ein Webfrontend. Administratoren können dort individuelle Einstellungen zum Ablauf im Fehlerfall vornehmen – über die Benutzeroberfläche lassen sich Schwellwerte, Benachrichtigungsarten wie E-Mail, SMS, Anruf oder Fax sowie Empfänger und Alarmierungszeitraum unkompliziert einrichten und anpassen. Fehlermeldungen können nach Bedarf auch einzeln an K&P Computer weitergeleitet werden. Auf Wunsch des Kunden übernimmt K&P Computer das komplette Monitoring – entweder auf einer 9/5- oder auf 24/7-Basis. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • K&P Computer bietet Unternehmen mit KPC watch ein neues Tool für die ganzheitliche Überwachung von IT-Systemen.
  • KPC watch überwacht plattformübergreifend Hardware, Betriebssystem-Komponenten, Applikationen sowie komplexe serverübergreifende Abläufe.
  • Das Tool ist einfach zu administrieren und dank klar strukturierter Benutzeroberfläche leicht zu bedienen.

Bildmaterial

K&P Computer bietet Unternehmen mit KPC watch ab sofort ein neues benuterfreundliches Tool für die ganzheitliche Überwachung von IT-Systemen.

Zusatzmaterial

Link: KPC watch

Link: KPC Tools

Pressemeldung

Pressemeldung

-

09.11.2010

Bernd Schuster ist neuer Bereichsleiter Technik beim IT-Service-Dienstleister K&P Computer Inhalte anzeigen

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, einer der führenden IT-Service-Dienstleister Deutschlands mit Stammsitz in Wiesbaden, hat zum 01. Oktober Bernd Schuster (46) als neuen Bereichsleiter Technik eingestellt. In dieser Position ist Bernd Schuster für den technisch-operativen Sektor mit mehr als 70 Mitarbeitern an 25 Standorten zuständig. Darüber hinaus verantwortet er als Bereichsleiter Technik das Projekt- und Wartungsgeschäft für die rund 2.000 Unternehmenskunden von K&P Computer in Deutschland. Bernd Schuster kommt von der ECS Technoservice Solutions AG, wo er als Manager Professional Service seit 2004 den Bereich Professional Service aufgebaut und geleitet hatte. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Bernd Schuster ist neuer Bereichsleiter Technik bei K&P Computer.
  • Schuster verantwortet den technisch-operativen Sektor und ist für das Projekt- und Wartungsgeschäft in Deutschland zuständig.

Bildmaterial

Bernd Schuster ist bei KPC als Bereichsleiter Technik für den technisch-operativen Sektor mit mehr als 70 Mitarbeitern an 25 Standorten zuständig.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

07.04.2010

K&P Computer erzielt 18,9 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2009 und gewinnt mehr als 240 Neukunden Inhalte anzeigen

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, einer der führenden IT-Service-Dienstleister Deutschlands mit Stammsitz in Wiesbaden, hat trotz der allgemein kritischen Wirtschaftslage im Jahr 2009 ein deutliches Umsatzplus erzielt: mit 121 Mitarbeitern erwirtschaftete K&P Computer im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 18,9 Mio. Euro und steigerte den Umsatz gegenüber 2008 um 7,4 Prozent. Ebenso positiv ist die Entwicklung im Neukundenbereich – insgesamt 243 neue Unternehmenskunden konnte der IT-Service-Dienstleister im Jahr 2009 gewinnen. K&P Computer setzt damit seinen kontinuierlichen Erfolgskurs fort und verzeichnet bereits im 15. Jahr in Folge eine Steigerung der Umsätze. Der Grund hierfür ist neben der hohen Qualität der Dienstleistungen nicht zuletzt eine konstante Anpassung der Angebote an die Bedürfnisse des Marktes. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • K&P Computer hat im Jahr 2009 ein deutliches Umsatzplus erzielt.
  • Das Wiesbadener Unternehmen erwirtschaftete einen Umsatz von 18,9 Mio. Euro.
  • Neben dem Hauptgeschäft, der IT-Wartung, setzt K&P Computer einen weiteren Schwerpunkt in der Beratung und in der Umsetzung komplexer Projekte zur IT-Verfügbarkeit.

Zusatzmaterial

Link: Kunden und Referenzen

Link: Unternehmensgeschichte

Pressemeldung

Pressemeldung

-

10.03.2010

Alexander Leis (58) ist neuer Bereichsleiter Vertrieb beim IT-Service-Dienstleister K&P Computer Inhalte anzeigen

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, einer der führenden IT-Service-Dienstleister Deutschlands mit Stammsitz in Wiesbaden, hat Alexander Leis (58) als neuen Bereichsleiter Vertrieb eingestellt. Leis war bereits seit Herbst 2009 als selbstständiger Berater für K&P Computer tätig, bevor er zu Jahresbeginn die Gesamtleitung des deutschlandweiten Vertriebs übernommen hat. Alexander Leis verfügt über langjährige Erfahrung in Vertrieb und Management: Vor seinem Wechsel zu K&P Computer arbeitete er über 15 Jahre als selbstständiger Unternehmer mit Fokus auf den Bereichen Vertriebsstrategie, Prozessoptimierung und Organisationsentwicklung. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Alexander Leis ist neuer Bereichsleiter Vertrieb bei K&P Computer.
  • Zuvor arbeitete Leis über 15 Jahre lang als selbstständiger Unternehmer mit den Schwerpunkten Vertriebsstrategie, Prozessoptimierung und Organisationsentwicklung.

Bildmaterial

Alexander Leis übernimmt als Bereichsleiter Vertrieb die Gesamtleitung des deutschlandweiten Vertriebs von KPC.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

18.02.2010

K&P Computer spendet Server für den IT-Unterricht an Mainzer Schulen Inhalte anzeigen

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, einer der führenden IT-Service-Dienstleister Deutschlands mit Stammsitz in Wiesbaden, hat mehrere Hochleistungs-Server für zwei Mainzer Schulen gespendet. Damit leistet das Wiesbadener Unternehmen einen wichtigen und willkommenen Beitrag zur Ausstattung der Schulen im Unterrichtsbereich Informationstechnologie. Die Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule BBS III und der Integrierten Gesamtschule IGS Anna Seghers können jetzt im IT-Unterricht an den großen Servern den Aufbau, die Arbeitsweise und die Funktionen dieser Geräte praktisch kennenlernen und beispielsweise den Ein- und Ausbau von Festplatten selbst ausprobieren und üben. Karl-Peter Münkel, Geschäftsführer von K&P Computer, begründet das Engagement des Unternehmens: „Eine frühe Nachwuchsförderung im IT-Bereich ist natürlich sehr wichtig für unsere Branche, allerdings haben die Schulen oft keine finanziellen Mittel für die Ausstattung mit entsprechenden Geräten. Wir freuen uns, dass unsere gebrauchte Hardware bei der IGS Anna Seghers und der BBS III jetzt weiterhin sinnvoll zum Einsatz kommt.“ [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • K&P Computer hat mehrere Hochleistungsserver für zwei Mainzer Schulen gespendet.
  • An den Servern können Schüler den Aufbau, die Arbeitsweise und die Funktionen der Geräte praktisch kennenlernen.
  • Mit seiner Spende leistet K&P Computer einen wichtigen Beitrag zur Ausstattung der Schulen im Bereich IT.

Bildmaterial

K&P Computer hat mehrere Hochleistungs-Server für zwei Mainzer Schulen gespendet und leistet damit einen wichtigen und willkommenen Beitrag zur Ausstattung der Schulen im Unterrichtsbereich Informationstechnologie.

Unternehmensinformation

Kurzportrait

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eines der führenden herstellerunabhängigen IT-Systemhäuser Deutschlands, das sich auf IT-Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen fokussiert hat. Das Unternehmen bietet seit der Gründung 1985 Beratung, Service und Support für IT-Systeme mit Schwerpunkt IBM, Hewlett Packard Enterprise, Fujitsu, Lenovo und Dell und betreut mit 150 engagierten Mitarbeitern kleine und mittlere IT-Landschaften ebenso wie komplex aufgebaute Rechenzentren bei mehr als 2.500 Kunden in Deutschland und in angrenzenden EU-Staaten.

Aus dem klassischen Wartungsgeschäft kommend, hat K&P Computer sein Leistungs- und Produktportfolio stetig weiterentwickelt und so seine Position im Markt erfolgreich ausgebaut. K&P Computer bietet seinen Kunden mit den Bereichen IT-Wartung, IT-Projekte und Managed Services eine breite Palette an IT-Lösungen – komplett aus einer Hand. Hierzu zählen u.a. Support und Wartung für Hardware- und Software, Beratung zu IT-Systemen, bedarfsgerechte Unterstützung für den Rechenzentrumsbetrieb sowie Lösungen für Datensicherung, Hochverfügbarkeit und Virtualisierung. Geschäftsführer des nach DIN EN ISO 9001 und CrefoZert zertifizierten Systemhauses ist Karl-Peter Münkel.

Neben der K&P Computer Zentrale in Wiesbaden unterhält das Unternehmen Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart sowie Servicestützpunkte an 20 weiteren Standorten in Deutschland. Im Jahr 2005 wurde darüber hinaus die rechtlich eigenständige K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH in Österreich gegründet. K&P Computer zählt unter anderen folgende Unternehmen zu seinen Kunden: alltours flugreisen gmbh, Ehrmann GmbH, Intersport Deutschland eG, Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG, Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG, Michael Weinig AG und ist in Deutschland u.a. Partner von: IBM, Hewlett Packard Enterprise, Fujitsu Technology Solutions, VMware, Lenovo, Microsoft, NetApp, Dell, Cisco Systems, Sophos und Veeam.

Bildmaterial
K&P Computer Logo
Geschäftsführer Karl-Peter Münkel
Die hochmoderne Deutschlandzentrale von K&P Computer in Wiesbaden-Delkenheim
Unternehmenskontakt
  • Marion Köhler
  • K&P Computer GmbH
  • Berta-Cramer-Ring 10
  • 65205 Wiesbaden
  • Telefon: 06122/7071-0
  • E-Mail: Koehler@kpc.de

Agenturkontakt

Katja Dreißig
Möller Horcher Public Relations
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: 069/809096-49
Mobil: 0172/5159339