• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook

ISG Industrielle Steuerungstechnik

Pressemeldung

Pressemeldung

-

02.08.2017

SPS IPC Drives: ISG zeigt digitale Zwillinge und High-End-Funktionalitäten für Steuerungen Inhalte anzeigen

Die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH (www.isg-stuttgart.de) zeigt auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg die neueste Version ihres Simulationssystems ISG-virtuos (28.-30.11.2017, Halle 6, Stand 340). Die Hardware-in-the-Loop Simulation realisiert digitale Zwillinge, die nicht von realen Maschinen zu unterscheiden sind. Die erstellten Simulationen sichern nicht nur Anlagenauslegungen ab, sie ermöglichen auch die reale Inbetriebnahme an virtuellen Komponenten. Zudem sind sie als Schattenanlagen zur Serviceunterstützung einsetzbar. Des Weiteren präsentiert ISG die neueste Version des Steuerungskerns ISG-kernel. Der universell einsetzbare Steuerungskern beinhaltet nicht nur allgemeine Bewegungsfunktionen, sondern darüber hinaus auch technologiespezifische Erweiterungen für das HSC-Fräsen, Drahterodieren, Wasserstrahlschneiden etc. In Nürnberg erhalten Besucher interessante Einblicke in diverse Anwendungen und das konkrete Engineering. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH präsentiert auf der SPS IPC Drives in Nürnberg die neueste Version ihres Simulationssystems ISG-virtuos.
  • Die Hardware-in-the-Loop Simulation realisiert digitale Zwillinge, die nicht von realen Maschinen zu unterscheiden sind.
  • Außerdem zeigt ISG die neueste Version des Steuerungskerns ISG-kernel, welcher allgemeine Bewegungsfunktionen und technologiespezifische Erweiterungen bietet.
  • Die Besucher erhalten interessante Einblicke in diverse Anwendungen und das konkrete Engineering.

Bildmaterial

Durch den Austausch einzelner Komponenten kann die Simulation schnell an neue Anlagenkonfigurationen angepasst werden.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

14.02.2017

Hannover Messe: ISG und Software Quality Lab gehen Vertriebskooperation ein Inhalte anzeigen

Im Vorfeld der Hannover Messe, die von 24. bis 28. April 2017 in Hannover stattfindet, gibt die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH die Kooperation mit der Software Quality Lab GmbH bekannt. Das in Linz ansässige Unternehmen verantwortet ab sofort den Vertrieb und die Implementierung der simulationsbasierten Engineering-Plattform ISG-virtuos vorrangig auf dem österreichischen Markt. Am Messestand von Software Quality Lab (Halle 6, Stand D18) können sich die Besucher der Hannover Messe über die aktuellen Funktionen der Software, wie z.B. den physikbasierten Materialfluss, die Integration von Offline-Programmiersystemen und umfangreiche Roboterbibliotheken informieren. „Durch die Partnerschaft erhalten die Kunden und Partner von Software Quality Lab einfachen Zugang zu ISG-virtuos“, erklärt Dr.-Ing. Christian Daniel, Business Manager Simulation Technology bei ISG. „So kann das auf System- und Software-Qualitätsmanagement sowie Entwicklungs-Prozessoptimierung spezialisierte Beratungsunternehmens sein Portfolio auf den Bereich ´Hardware-in-the-loop` ausdehnen.“ [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • ISG Industrielle Steuerungstechnik und die Software Quality Lab sind eine Kooperation eingegangen.
  • Das in Linz ansässige Unternehmen vertreibt und implementiert ab sofort die simulationsbasierte Engineering-Plattform ISG-virtuos vorrangig auf dem österreichischen Markt.
  • Die Besucher der Hannover Messe können sich am Stand von Software Quality Lab über die aktuellen Funktionen der Software informieren, wie z.B. den physikbasierten Materialfluss, die Integration von Offline-Programmiersystemen und umfangreiche Roboterbibliotheken.

Bildmaterial

ISG-virtuos ist eine etablierte und weltweit einzigartige Simulationslösung zur Inbetriebnahme realer Steuerungen mit realen Feldbussen an virtuellen Maschinen und Anlagen.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

17.08.2016

SPS IPC Drives 2016: Simulationsbasiertes Engineering in Steuerungs-Echtzeit für Industrie 4.0 Inhalte anzeigen

Die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH (www.isg-suttgart.de) zeigt auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg die neueste Version ihres Simulationssystems ISG-virtuos (22.-24. November 2016, Halle 6, Stand 336). Die simulationsbasierte Engineering-Plattform unterstützt Maschinen und Anlagen von der Konzeptphase über die virtuelle Inbetriebnahme bis zur produktionsbegleitenden Schulung, Serviceunterstützung und Optimierung. Über Standard-Schnittstellen lassen sich Projektierungs- und Offline-Programmier-Werkzeuge nahtlos in ISG-virtuos integrieren. Am Messestand der ISG erhalten Besucher an verschiedenen Entwicklerplätzen einen Einblick in das konkrete Engineering und können sich zudem direkt bei Anwenderunternehmen über Best-Practice-Lösungen informieren. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH zeigt auf der SPS IPC Drives 2016 in Nürnberg die neueste Version ihrer simulationsbasierte Engineering-Plattform ISG-virtuos.
  • ISG-virtuos verfügt jetzt über neue Werkzeuge für die Realisierung von Simulationssystemen inklusive der Anbindung realer Steuerungen über reale Feldbusse - für eine noch größere Zeit- und Kostenersparnis.
  • Am Messestand der ISG (Halle 6, Stand 336) erhalten Besucher einen Einblick in das konkrete Engineering sowie Best-Practice-Lösungen von Anwendern.

Bildmaterial

ISG-virtuos ermöglicht die Simulation von Maschinen, Anlagen und Robotern in Steuerungsechtzeit (< 1ms).
Die neue Version der Engineering-Plattform vereinfacht die Realisierung von Simulationssystemen inklusive der Anbindung realer Steuerungen weiter.

Zusatzmaterial

ISG-virtuos unterstützt Maschinen und Anlagen von der Konzeptphase bis zum Service.

Printauflösung

Pressemeldung

Pressemeldung

-

05.04.2016

Automatica 2016: Physikbasierte Simulation des Materialflusses in Steuerungsechtzeit mit ISG virtuos Inhalte anzeigen

Auf der diesjährigen Automatica in München zeigt die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH (www.isg-stuttgart.de) die neueste Version ihres Simulationssystems ISG-virtuos (21.-24.06.2016, Halle A4, Stand 525). Die Engineering-Plattform setzt bei der Verkettung virtueller Anlagen – inklusive Roboter und Materialfluss –auf die physikbasierte Simulation in Steuerungsechtzeit. Schnittstellen zu kundenindividuellen Planungssystemen ermöglichen die Automatisierung des Engineering-Vorgangs. Neben Entwicklungsplätzen, an denen Interessenten Einblick in das konkrete Engineering erhalten, können sich Messebesucher am Stand über Best-Practice-Lösungen bei Anwenderunternehmen informieren. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • ISG präsentiert auf der Automatica in München die neueste Version des Simulationssystems ISG-virtuos für die physikbasierte Simulation in Steuerungsechtzeit.
  • Die Engineering-Plattform erlaubt die Inbetriebnahme realer Steuerungen mit realen Feldbussen an virtuellen Maschinen und Anlagen (<1ms).
  • Neben Baugruppen und einzelnen Maschinen lassen sich damit auch komplexe Produktionsanlagen mit unterschiedlicher Steuerungen testen.
  • In der aktuellen Version der Software steht nun eine Roboter-Bibliothek für gängige Roboterhersteller und -typen zur Verfügung.

Bildmaterial

Unternehmen können mit ISG-virtuos das dynamische Verhalten ihrer virtuellen Fabrik in Steuerungsechtzeit mit geringem Aufwand visualisieren und simulieren.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

03.08.2015

SPS IPC Drives 2015: Simulationssystem ISG-virtuos jetzt als durchgängige Engineering-Plattform für Echtzeitanwendungen Inhalte anzeigen

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg zeigt die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH (www.isg-stuttgart.de) die neueste Version ihres Simulationssystems ISG-virtuos (24.-26.11.1015, Halle 6, Stand 336). Die Engineering-Plattform wurde um zahlreiche Werkzeuge erweitert, um verkettete Anlagen inklusive Roboter und Materialfluss noch effektiver zu realisieren. Ferner können mit ISG-virtuos jetzt auch zugeschnittene Lösungen für Software-Regressionstests und steuerungstechnische Echtzeit-Applikation umgesetzt werden. Messebesucher können sich am Stand zusätzlich über diverse Best-Practice-Lösungen bei Anwenderunternehmen und über Kooperationspartner für ISG-virtuos informieren. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH zeigt auf der SPS IPC Drives (24.-26.11.2015, Nürnberg) die neueste Version ihres Simulationssystems ISG-virtuos.
  • Mit der Engineering-Plattform lassen sich verkettete Anlagen inklusive Roboter und Materialfluss nun noch effektiver realisieren.
  • Zudem können mit der neuen Version jetzt auch zugeschnittene Lösungen für Software-Regressionstests und steuerungstechnische Echtzeit-Applikationen umgesetzt werden.

Bildmaterial

Echtzeitsimulation mit der Engeering-Plattform ISG-virtuos.
Hintergrund

Hintergrund

-

26.05.2015

Fachbericht: Reale Inbetriebnahme mit virtuellen Komponenten in Steuerungsechtzeit Inhalte anzeigen

Die Industrie schreibt Geschichte. Gerade jetzt, mit der vierten industriellen Revolution. Das von der deutschen Bundesregierung ausgerufene Schlagwort „Industrie 4.0“ vereint alle Maßnahmen, die deutsche Produktionsunternehmen mittels Digitalisierung ihrer Produktionstechnik befähigen sollen, ihre Spitzenposition im globalen Wettbewerb zu behaupten. Durch die intelligente Vernetzung und Interaktion von Maschinenbau, Elektrotechnik und IT entstehen neue Produktionssysteme, deren unabhängige Komponenten schon heute in vielen Produktionsstätten durch Steuerungs- und Optimierungssoftware verknüpft sind. Eine intelligente Simulationslösung versetzt Maschinen- und Anlagenbauer in die Lage, Simulationen und 3D-Visualisierungen vernetzter Maschinen und Anlagen mit realen Steuerungskomponenten in Steuerungsechtzeit vorzunehmen.

Bildmaterial

Über einen Feldbus an die Steuerungstechnik einer Maschine oder Anlage angeschlossen, testet eine Simulationslösung das Zusammenspiel von CNC und späterer Maschine in Steuerungsechtzeit.

Den kompletten Bericht und weiteres Bildmaterial können Sie gerne anfordern unter katja.dreissig@moeller-horcher.de.

Pressemeldung

Pressemeldung

-

07.10.2014

SPS IPC Drives 2014: Simulationssystem ISG-virtuos jetzt mit direktem Import von 3D-CAD-Daten Inhalte anzeigen

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg, zeigt die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH (www.isg-suttgart.de) die neueste Version ihres Simulationssystems ISG-virtuos (Halle 8-300). ISG-virtuos ist eine Engineering-Lösung, die der Simulation und 3D-Visualisierung von Maschinen und Anlagen dient – und zwar in Steuerungsechtzeit. So lassen sich virtuelle Maschinen und Anlagen mit realen Steuerungen und über reale Feldbussysteme virtuell in Betrieb nehmen und eingehend testen, ohne den realen Produktivbetrieb dabei zu beeinträchtigen. Durch Einsatz des Simulationssystems ISG-virtuos reduzieren sich Engineeringkosten und Inbetriebnahmezeiten – letztere sogar um bis zu 80 Prozent. Die neueste Version von ISG-virtuos ist um zahlreiche Engineering-Werkzeuge und Schnittstellen erweitert. Beispielsweise ist jetzt ein direkter Import von 3D-Daten aus allen gängigen CAD-Systemen möglich, etwa aus CATIA, SolidEdge, SolidWorks, STEP oder Parasolid. Zudem komplettieren EtherCat und EthernetIP inklusive der jeweiligen Safety-Protokolle die verfügbaren Feldbusanbindungen über Profibus, Profinet, CAN und FOCAS. Auf dem Messestand sind die Neuerungen von ISG-virtuos in praktischer Anwendung zu sehen. Messebesucher können sich am Stand auch über diverse Best-practice-Lösungen bei Anwenderunternehmen und über Kooperationspartner für ISG-virtuos informieren. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Auf der SPS IPC Drives in Nürnberg (25.-27.11.2014, Halle 8-300) zeigt die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH die neueste Version ihres Simulationssystems ISG-virtuos.
  • ISG-virtuos ist eine Engineering-Lösung, die der Simulation und 3D-Visualisierung von Maschinen und Anlagen in Steuerungsechtzeit dient.
  • Damit lassen sich virtuelle Maschinen und Anlagen virtuell in Betrieb nehmen und eingehend testen, ohne den realen Produktivbetrieb zu beeinträchtigen.
  • Durch Einsatz des Simulationssystems ISG-virtuos reduzieren sich Engineeringkosten und Inbetriebnahmezeiten um bis zu 80 Prozent.

Bildmaterial

Die virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen reduziert die Inbetriebnahmezeiten um bis zu 80 Prozent.

Unternehmensinformation

Kurzportrait

1987 von Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Günter Pritschow und seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter Dr. Dieter Scheifele gegründet, besitzt die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH aus Stuttgart mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Steuerungs-, Antriebs- und Simulationstechnik. Die ISG bietet Softwarelösungen und Technologien für industrielle Steuerungs- und Automatisierungsprozesse und stellt in Zusammenarbeit mit vielen namhaften Industrie- und Forschungspartnern immer wieder innovative und wegweisende Entwicklungen vor. Zum gegenwärtigen Portfolio gehören die beiden Lösungssuiten ISG-kernel und ISG-virtuos sowie ein breites Spektrum an Dienstleistungen in deren Umfeld.

ISG-kernel ist eine durchgängige, modular aufgebaute Software zur Steuerung von Robotern (RC), von Werkzeug-, Holzbearbeitungs- und Strahlschneidemaschinen (CNC) sowie von Verpackungs- und Textilmaschinen (MC), wobei Konfigurierung und Parametrierung auch durch den Anwender möglich sind. ISG-virtuos ist eine Lösung für die virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen mit realen Steuerungen und Feldbussen in Echtzeit. Die Lösung reduziert Engineeringkosten und Inbetriebnahmezeiten um bis zu 80 Prozent. Beratung und Implementierung auf Basis von Best-practice-Lösungen gestatten den effizienten Einsatz von ISG-virtuos sowohl bei Steuerungs-, Maschinen- und Anlagenherstellern als auch bei Betreibern von Automatisierungssystemen. Dienstleistungen wie etwa Technologieberatung, Applikationsentwicklung und Systemintegration im Umfeld von ISG-kernel, ISG-virtuos und steuerungstechnischer Anwendungen runden das Angebot ab.

Die hohe Anzahl unterschiedlichster Applikationen und die Treue der Kunden – darunter die größten Werkzeugmaschinenbauer in Europa – sprechen für Flexibilität und Qualität der innovativen Lösungen aus dem Hause ISG. Zu den Referenzkunden zählen: Bosch, Bystronic, Chiron, Daimler, Eisenmann, Elumatec, Erhardt + Abt, Gleason, Grob, Heitec, Heller, Homag, IMA, Kautex, Knoll, KraussMaffei, Kuka, MAG, Messer, PWS, SMS Meer, Technowood, ThyssenKrupp, Umicore und Weeke.

Bildmaterial
Business manager simulation technology, Dr.-Ing. Christian Daniel
Unternehmenskontakt

ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH
Hanna Kuhn
Rosenbergstr. 28
D-70174 Stuttgart
Tel: +49 (0)711-22992-44
Fax: +49 (0)711/22992-25
E-Mail: hanna.kuhn@isg-stuttgart.de

Agenturkontakt

Katja Dreißig
Möller Horcher Public Relations GmbH
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: 069/809096-49
Mobil: 0172/5159339