• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook
Pressemeldung

Pressemeldung

-

07.07.2014

Zukunftsfähiges Immobilienmanagement im Web für Sächsische Wohnungsgenossenschaft Inhalte anzeigen

Das Beratungs- und Softwarehaus DMK E-Business GmbH (www.dmk-ebusiness.de) entwickelt für die Sächsische Wohnungsgenossenschaft Chemnitz eG (SWG) eine neue Onlineplattform auf Basis des DMK Immomanagers. Die quelloffene TYPO3-Branchenlösung stellt alle relevanten Funktionen für eine leistungsfähige Verwaltung und den Online-Vertrieb von Immobilienbeständen bereit. Bei deutlich geringeren Kosten und kürzerer Implementierungsdauer bietet die Onlineplattform denselben Nutzen und dieselbe Qualität wie Individualentwicklungen. Der Anpassungsbedarf beschränkt sich auf die Gestaltung des Frontends sowie die Integration des Portals in die IT-Systeme der SWG. Mit dem DMK Immomanager erhält die SWG ein übersichtlich strukturiertes Webportal mit individueller Suchfunktion und Responsive Design für eine optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten. Über Standardschnittstellen wird es nahtlos an das SAP ERP-System der SWG angebunden. Anstatt Produktinformationen über den Umweg eines CMS-Redaktionssystems einzupflegen, werden zukünftig alle Daten direkt aus dem ERP und angeschlossenen Datenbanken übernommen. Außerdem macht das neue Webportal durch die OpenImmo-Schnittstelle des DMK Immomanager automatisch alle Angebote auch in bundesweiten Immobilienportalen verfügbar. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Das Beratungs- und Softwarehaus DMK E-Business GmbH entwickelt für die Sächsische Wohnungsgenossenschaft Chemnitz eG (SWG) eine neue Onlineplattform auf Basis des DMK Immomanagers.
  • Die TYPO3-Branchenlösung DMK Immomanager bietet standardmäßig alle relevanten Funktionen für eine leistungsfähige Verwaltung und den Online-Immobilienvertrieb inklusive Responsive Design für eine optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten.
  • Der Anpassungsbedarf für die Onlineplattform beschränkt sich so auf die Gestaltung des Frontends sowie die Integration des Portals in die IT-Systeme der SWG.

Bildmaterial

Die SWG erhält mit dem DMK Immomanager ein Onlineportal, das sich auch an zukünftige Anforderungen einfach anpassen lässt.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

02.06.2014

Vorsprung durch Wissen – DMK E BUSINESS setzt auf Kooperationen mit Hochschulen Inhalte anzeigen

Das Beratungs- und Softwarehaus DMK E-BUSINESS GmbH (www.dmk-ebusiness.de) setzt seinen Wachstumskurs fort und treibt den Ausbau seiner strategischen Beratungskompetenz weiter voran. Dazu hat DMK E-BUSINESS unter anderem einen wissenschaftlichen Beirat ins Leben gerufen und intensiviert die Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz sowie der Fachhochschule Potsdam. „Durch die Kooperation mit der TU Chemnitz und der Fachhochschule Potsdam profitieren wir und unsere Kunden von neuesten Forschungsergebnissen“, erläutert Tim Neugebauer, Geschäftsführer und Mitgründer von DMK E-BUSINESS. Aktuell plant das Beratungshaus die Betreuung von Forschungsprojekten aus den Bereichen Augmented Reality, Industrie 4.0, insbesondere unter dem Aspekt Interface-Design, mobile Vernetzung sowie intelligentes Service Design. „Die Ergebnisse stärken auch unsere eigenen Kompetenzen im Unternehmensbereich Beratung. Als weiteres Ziel wollen wir sie zudem frühzeitig für das Projektgeschäft und ein erfolgreiches Management digitaler Transformationsprozesse nutzbar machen.“ Den Anforderungen des digitalen Wandels und der stärkeren Ausrichtung auf das E-Business hat die Agentur auch mit ihrer Umfirmierung Rechnung getragen: aus „das MedienKombinat“ wurde Anfang 2014 das Beratungs- und Softwarehaus DMK E-BUSINESS. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • DMK E-BUSINESS setzt seinen Wachstumskurs fort und treibt den Ausbau seiner strategischen Beratungskompetenz weiter voran.
  • Das Beratungs- und Softwarehaus hat dazu unter anderem einen wissenschaftlichen Beirat ins Leben gerufen und intensiviert die Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz sowie der Fachhochschule Potsdam.
  • Der wissenschaftliche Beirat besteht aus Prof. Dr.-Ing. Martin Gaedke (Universität Chemnitz) und Prof. Dr. Enrico Sass (Fachhochschule Potsdam).
  • Außerdem ist DMK E-BUSINESS zum ersten Mal im Internetagentur-Ranking 2014 des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. vertreten (Platz 154 von 217).

Bildmaterial

Das Ranking ist das Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft und richtet sich nach dem Honorarumsatz der Agenturen.
Tim Neugebauer, Geschäftsführer und Mitgründer von DMK E-BUSINESS, setzt beim Trendthema Digital Business Transformation auch auf die Kooperation mit Hochschulen.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

27.01.2014

das MedienKombinat heißt ab sofort DMK E-BUSINESS Inhalte anzeigen

Die Chemnitzer Online-Agentur das MedienKombinat GmbH hat ihren Namen in DMK E-BUSINESS GmbH geändert (www.dmk-ebusiness.de). Die Umfirmierung ist das Ergebnis einer nachhaltigen strategischen Weiterentwicklung der Geschäftsfelder und des Portfolios. Das Unternehmen gliedert sich in die Geschäftsbereiche Strategie, Design und Technologie und hat sich in den vergangenen Jahren von einer technologieorientierten Online-Agentur kontinuierlich zu einem Full-Service-Unternehmen für das E-Business entwickelt. Das Angebot reicht vom Enterprise Web Content Management über User Interface Design und mobile Applikationen bis hin zur Strategieberatung bei digitalen Geschäftsmodellen und Digital Business Innovationen. Zudem betreut das Unternehmen zahlreiche Institutionen bei E-Government-Projekten. Auf die umfassende Digitalisierung im Geschäftskundenbereich hat DMK E-BUSINESS mit dem kontinuierlichen Ausbau des Geschäftsbereichs Strategie sowie mit der Gründung einer Dependance in Berlin, dem Zentrum des Digital Business, reagiert. Diese Weiterentwicklung von der Online-Agentur zum beratungsstarken E-Business-Dienstleister findet sich nun auch im Unternehmensnamen wieder. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die Chemnitzer Online-Agentur das MedienKombinat GmbH hat ihren Namen in DMK E-BUSINESS GmbH geändert (www.dmk-ebusiness.de).
  • Vor dem Hintergrund der umfassenden Digitalisierung im Geschäftskundenbereich hat sich DMK E-BUSINESS von einer technologieorientierten Online-Agentur kontinuierlich zu einem Full-Service-Unternehmen für das E-Business entwickelt.
  • Wichtige Schritte in 2013 waren der Ausbau des Geschäftsbereichs Strategie sowie die Gründung einer Dependance in Berlin.
  • Diese Weiterentwicklung zum beratungsstarken E-Business-Dienstleister findet sich nun auch im Unternehmensnamen wieder.

Bildmaterial

das MedienKombinat heißt ab sofort DMK E-BUSINESS
Pressemeldung

Pressemeldung

-

16.09.2013

31 Städte unter einem Dach – neues Online-Portal erleichtert Zusammenarbeit und Austausch Inhalte anzeigen

Die Online-Agentur „das MedienKombinat GmbH“ (www.das-medienkombinat.de) hat das neue Portal der Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg gelauncht (www.ag-historische-stadtkerne.de). Die AG verfolgt das Ziel, die historische Bausubstanz ihrer Stadtkerne zu erhalten, behutsam zu erneuern und zu entwickeln sowie als Bestandteile städtischen Lebens langfristig zu sichern. Um Besuchern ihres Webangebots Informationen schneller und übersichtlicher zur Verfügung zu stellen, die öffentliche Wahrnehmung zu verbessern und die Zusammenarbeit der 31 Kommunen zu optimieren, beauftragte die Arbeitsgemeinschaft das MedienKombinat mit dem vollständigen Relaunch des Portals. Zentrale Anforderungen waren dabei Barrierefreiheit nach der BITV 2.0 (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung), ein intuitives User Interface Design, die Umsetzung in einem Responsive Webdesign und ein spezielles Berechtigungsmanagement für die Geschäftsstelle und Mitarbeiter der 31 Kommunen. Ein komfortables Content-Management-System sollte zudem den verantwortlichen Redakteuren die Arbeit erleichtern. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die Online-Agentur „das MedienKombinat GmbH“ launcht das neue Portal der Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg.
  • Der neue Webauftritt macht Besuchern Informationen schneller und übersichtlicher zugängig und optimiert die Zusammenarbeit der 31 an der AG beteiligten Kommunen.
  • Das Webportal erfüllt die Anforderungen an Barrierefreiheit nach BITV 2.0, verfügt über ein intuitives User Interface Design und ist in einem Responsive Webdesign umgesetzt.
  • Ein spezielles Berechtigungsmanagement und ein komfortables Content-Management-System erleichtern den Beteiligten die Arbeit mit dem Portal.

Bildmaterial

Der neue Webauftritt der AG “Städte mit historischen Stadtkernen” erfüllt alle Anforderungen an ein modernes, barrierefrei über alle Endgeräte zugängliches und leicht administrierbares Webportal.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

22.07.2013

Mitten in Berlin-Mitte: das MedienKombinat eröffnet Hauptstadtbüro im Regierungsviertel Inhalte anzeigen

Die Online-Agentur „das MedienKombinat GmbH“ intensiviert ihre Aktivitäten in der Hauptstadtregion Berlin-Potsdam: Nach einem positiven Geschäftsjahr 2012 mit 30 prozentigem Umsatzplus und dank eines nachhaltigen Wachstumskurses hat das Medienkombinat neben dem Hauptsitz in Chemnitz und der seit Unternehmensgründung bestehenden Niederlassung in Potsdam (Filmstudios Babelsberg) nun ein weiteres Büro in Berlin-Mitte eröffnet. Mit der neuen Dependance betreut die Online-Agentur ihre Kunden aus der Hauptstadtregion nun an zwei Standorten in direkter Nähe zu zahlreichen politischen Institutionen und kommunalen Einrichtungen. Die technische Realisierung bleibt im Schwerpunkt in Chemnitz konzentriert. Mit der Berliner Niederlassung verstärkt das MedienKombinat insbesondere die Unternehmensbereiche Projektmanagement, Beratung und Kreation. Mittelfristig ist geplant, am neuen Standort personell weiter zu expandieren. Das MedienKombinat ist daher immer auf der Suche nach erfahrenen und kreativen Bewerbern. „Für junge Unternehmen und Fachkräfte ist Berlin als Kreativmetropole und Zentrum des Digital Business besonders attraktiv“, so Tim Neugebauer, Geschäftsführer und Mitgründer der Online-Agentur. „Aufgrund der kontinuierlich steigenden Anzahl an Anfragen und Neukundenprojekten wollten wir unser Engagement und unsere Präsenz in Berlin deutlich stärken. Unser Hauptstadtbüro ermöglicht uns eine noch engere Zusammenarbeit mit den für das Digital Business relevanten Netzwerken und Entscheidern und dient als zentrale Anlaufstelle für unsere Kunden aus der Hauptstadtregion.“ [...]

Bullet Points

  • Die Online-Agentur „das MedienKombinat GmbH“ intensiviert ihre Aktivitäten in der Hauptstadtregion Berlin-Potsdam und hat ein weiteres Büro in Berlin-Mitte eröffnet.
  • Ein positives Geschäftsjahr 2012 mit 30 prozentigem Umsatzplus und ein nachhaltiger Wachstumskurs ermöglichen die Expansion in der Hauptstadtregion, wo das Medienkombinat bereits mit einer Niederlassung in Potsdam vertreten ist.
  • Mit der Berliner Niederlassung verstärkt das MedienKombinat insbesondere die Unternehmensbereiche Projektmanagement, Beratung und Kreation.
  • Das Büro in Berlin-Mitte ermöglicht der Online-Agentur eine noch engere Zusammenarbeit mit den für das Digital Business relevanten Netzwerken und Entscheidern.

Bildmaterial

Tim Neugebauer, Geschäftsführer und Mitgründer der Online-Agentur „das MedienKombinat“.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

08.07.2013

das MedienKombinat relauncht Portal des Service- und Kompetenzzentrums: Kommunaler Klimaschutz Inhalte anzeigen

Die Online-Agentur das MedienKombinat GmbH mit Hauptsitz in Chemnitz hat für das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) den umfassenden Relaunch des Webangebots durchgeführt (kommunen.klimaschutz.de/portal.html). Das SK:KK ist 2012 aus der Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz hervorgegangen und institutionell am Deutschen Institut für Urbanistik angesiedelt. Im Auftrag des Bundesumweltministeriums übernimmt es Informations- und Beratungsaufgaben rund um die kommunalen Aspekte der Energiewende. Um diese Aufgabe nachhaltig zu erfüllen, sollte das Onlineangebot überarbeitet und erweitert werden. Dazu hat die Chemnitzer Online-Agentur das MedienKombinat das Webportal auf Basis des Content Management Systems (CMS) TYPO3 gänzlich neu aufgesetzt. Der besondere Fokus lag neben einem intuitiven User Interface Design vor allem auf dem vielseitigen Kontaktangebot und auf speziellen Fachanwendungen. Über das Portal können sich kommunale Klimaverantwortliche und Klimaschutzberater nun direkt miteinander vernetzen und Dokumente austauschen. Ein individuelles Log-in bietet darüber hinaus die Möglichkeit, über eine Projektdatenbank umfangreiches Best-Practice- und Hintergrund-Material herunterzuladen. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die Online-Agentur das MedienKombinat GmbH hat für das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) den kompletten Relaunch ihres Webportals durchgeführt.
  • Dazu hat die Chemnitzer Online-Agentur das MedienKombinat das Webportal auf Basis des Content Management Systems (CMS) TYPO3 gänzlich neu aufgesetzt.
  • Der besondere Fokus lag neben einem intuitiven User Interface Design vor allem auf dem vielseitigen Kontaktangebot und auf speziellen Fachanwendungen.
  • Das SK:KK übernimmt im Auftrag des Bundesumweltministeriums  Informations- und Beratungsaufgaben rund um die kommunalen Aspekte der Energiewende.

Bildmaterial

Über das neue Portal können sich kommunale Klimaverantwortliche und Klimaschutzberater nun schnell informieren und direkt miteinander vernetzen.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

18.03.2013

Es werde Licht – das MedienKombinat entwickelt B2B-Beratungs-App für Eternit Flachdach Inhalte anzeigen

Die Online-Agentur „das MedienKombinat GmbH“ mit Hauptsitz in Chemnitz (www.das-medienkombinat.de) hat für die Eternit Flachdach GmbH, ein deutschlandweit führender Hersteller von Flachdachelementen, eine reine Business-to-Business-App entwickelt. Mit der Fachapplikation richtet sich Eternit Flachdach gezielt an Handwerker und Planer. Das komfortable Service-Tool bietet eine schnelle und effiziente Hilfe bei der Sanierung von Lichtkuppeln. Über eine Checklisten-geführte Erfassung aller relevanten Daten sowie Fotos zum konkreten Sanierungs-Fall und eine integrierte Kontakt-Funktion zu einem Experten von Eternit Flachdach hilft die App dabei,  innerhalb kürzester Zeit das passende Dach-Element zu finden. Die App ergänzt damit das B2B-Vertriebs- und Service-Konzept des Webaufritts von Eternit Flachdach (www.eternit-flachdach.de). Die Agentur das MedienKombinat hat gemeinsam mit ihrem Kunden Eternit Flachdach das Funktionskonzept und die Gestaltung der App entwickelt und technisch sowohl als native iPhone-App als auch für Android realisiert. Die App steht für alle Interessierten und Fachanwender im Apple Appstore bzw. im Google Play Store zum Download bereit. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die Online-Agentur „das MedienKombinat GmbH“ hat für die Eternit Flachdach GmbH eine reine Business-to-Business-App entwickelt.
  • Mit der Applikation richtet sich Eternit Flachdach gezielt an Handwerker und Planer: die App bietet schnelle und effiziente Hilfe bei der Sanierung von Lichtkuppeln und unterstützt Anwender dabei,  innerhalb kürzester Zeit das passende Dach-Element zu finden.
  • Gemeinsam mit Eternit Flachdach hat das MedienKombinat das Funktionskonzept und die Gestaltung der App entwickelt, die ab sofort sowohl für Apple iPhone als auch für Android Geräte zum Download bereit steht.

Bildmaterial

Die Sanierungs-App unterstützt Handwerker und Planer dabei, durch die Checklisten-geführte Erfassung aller relevanten Daten innerhalb kürzester Zeit das passende Dach-Element zu finden.

Unternehmensinformation

Kurzportrait

Die DMK E-BUSINESS GmbH ist eine vom Bundesverband Digitale Wirtschaft als Trusted Agency ausgezeichnete und inhabergeführte Digitalagentur mit Hauptsitz in Chemnitz und weiteren Standorten in Berlin und Köln. Das interdisziplinär aufgestellte Team gestaltet und entwickelt als Partner für digitale Transformation und Digital Business Leadership nutzerzentrierte Geschäftsmodelle, Produkte, Services und Prozesse im Umfeld von E-Business und E-Government.

DMK E-BUSINESS ermöglicht durch seine Arbeit digitale Innovationen und ist Wertschöpfungs- und Transformationspartner seiner Kunden. Dazu gehören international tätige Konzerne, mittelständische Unternehmen und öffentliche Institutionen. Das Leistungsportfolio von DMK E-BUSINESS gliedert sich in vier Geschäftsbereiche zur umfassenden Betreuung aller relevanten Digitalisierungsvorhaben.

-    Digital Strategy: Strategieberatung im Umfeld Digital Transformation und Digital Business Leadership sowie Coaching und Training
-    Digital Platforms: Agile Entwicklung von digitalen Plattformen und Anwendungssystemen mittels Open-Source-Komponenten
-    Digital Marketing: Digitale Kommunikationslösungen mit TYPO3 Web Content Management und Mautic Marketing Automation System
-    Digital Workplace: Digitale Lösungen zur Teamarbeit und -kommunikation auf Basis leistungsfähiger quelloffener Softwaresysteme

DMK E-BUSINESS ist Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft, im Industrieverein Sachsen 1828 e.V., im Verband der Software-, Informations- und Kommunikations-Industrie in Berlin und Brandenburg (SIBB e.V.), anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb, Gold Member der TYPO3 Association und OroCRM Silver Partner. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem: BELANTIS | EVENT PARK GmbH & Co. KG; BUHL GPS GmbH | Stadt Chemnitz; Charité - Universitätsmedizin Berlin; HAW Hamburg | Hochschule Schmalkalden; Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg; Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH; Stadt Leipzig | MSD Sharp & Dohme Inc.; tegut… gute Lebensmittel GmbH & Co. KG; von Rundstedt & Partner GmbH; WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH.

Bildmaterial
DMK E-Business GmbH Logo
DMK Innovations Logo
Geschäftsführer Tim Neugebauer
Unternehmenskontakt
  • Tim Neugebauer
  • DMK E-Business GmbH
  • Dresdner Straße 40
  • 09130 Chemnitz
  • Telefon: 0371/356369-0
  • E-Mail: kontakt@dmk-ebusiness.de

Agenturkontakt

Amelie Zawada
Möller Horcher Public Relations GmbH
Niederlassung Freiberg
Heubnerstr. 1
D-09599 Freiberg   
Tel: +49 (0)3731-2070-916
Mobil: 0172/5142547