• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook

diva-e Digital Value Excellence GmbH

Pressemeldung

Pressemeldung

-

15.03.2016

diva-e realisiert E-Food-Plattform für EDEKA Nord Inhalte anzeigen

Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH, E-Business-Dienstleister für die gesamte digitale Wertschöpfungskette (www.diva-e.com), hat für die EDEKA Handelsgesellschaft Nord GmbH eine Plattform für den Lebensmittel-Onlinehandel entwickelt und umgesetzt. Ab sofort haben selbstständige Kaufleute der EDEKA Nord die Möglichkeit, ihren Markt an die Online-Plattform anschließen zu lassen und so ihr individuelles Warenangebot im Internet für selbst definierte Liefergebiete verkaufsfähig anzubieten. Die technische Umsetzung und Anbindung wird dabei komplett von diva-e übernommen. Derzeit sind im Rahmen einer ersten Testphase sechs Kaufleute mit ihren Filialen unter www.edekanord-shop.de erreichbar, mittel- bis langfristig kann die Plattform jedoch EDEKA-Märkten aus allen sieben Regionalgesellschaften zur Verfügung stehen. Auch nach dem Go-live verantwortet diva-e die permanente Weiterentwicklung und den Ausbau des EDEKA-Onlineshops. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH hat für EDEKA Nord eine Plattform für den Lebensmittel-Onlinehandel entwickelt und umgesetzt.
  • Selbstständige Kaufleute der EDEKA Nord können nun ihren Markt an die Online-Plattform anschließen lassen und so ihr individuelles Sortiment im Internet anbieten.
  • Die technische Umsetzung, Anbindung und Weiterentwicklung wird komplett von diva-e übernommen.

Bildmaterial

Frisch auf den Tisch per Klick: diva-e hat für EDEKA Nord eine Plattform für den Lebensmittel-Onlinehandel entwickelt und umgesetzt.
Hintergrund

Hintergrund

-

25.02.2016

Fachbericht: 10 Tipps für die erfolgreiche Verbindung von CMS- und E-Commerce-Systemen Inhalte anzeigen

Mehr als je zuvor müssen E-Commerce-Händler ihre Produkte heute im Kontext relevanter und informativer Inhalte präsentieren. Denn ein Shop beziehungsweise ein dort angebotenes Produkt  erscheint nur dann ganz oben in den Suchmaschinen, wenn das Content-Umfeld stimmt. Viele Unternehmen betrachten die Themen Content Management einerseits und E-Commerce andererseits jedoch immer noch als zwei ganz unterschiedliche Bereiche. Das liegt oft nicht zuletzt auch daran, dass die zugrunde liegenden IT-Systeme nicht optimal miteinander integriert sind. Ein reibungsloses Zusammenspiel der Content- und der Shop-Welt ist im E-Commerce allerdings zunehmend erfolgsentscheidend. Wie dies gelingen kann, zeigt der Fachbericht zusammengefasst in zehn Hinweisen.

Bildmaterial

Daniel Reyhe ist Senior Architect bei der diva-e Digital Value Enterprise GmbH.
Thomas Rudin ist Senior Consultant bei der diva-e Digital Value Enterprise GmbH.

Den kompletten Bericht und weiteres Bildmaterial können Sie gerne anfordern unter katja.dreissig@moeller-horcher.de.

Pressemeldung

Pressemeldung

-

24.02.2016

Axel Jahn ist CEO der diva-e Digital Value Enterprise GmbH Inhalte anzeigen

Ende 2015 hat sich Netpioneer mit fünf führenden E-Business-Spezialisten zur diva-e Digital Value Enterprise GmbH (www.diva-e.com) zusammengeschlossen. Axel Jahn, Gründer und ehemaliger Geschäftsführer der Netpioneer GmbH, ist nun CEO des neuen Unternehmens. Der Diplom-Informatiker verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Unternehmensberatung rund um die Entwicklung und Implementierung anspruchsvoller IT-Lösungen – vom E-Commerce-Portal bis zur Social Enterprise-Plattform. Zudem ist er Berater für den Themenbereich Digitale Transformation und Experte im Bereich des agilen Projektmanagements mit Scrum. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Axel Jahn, Gründer und ehemaliger Geschäftsführer der Netpioneer GmbH, ist CEO der diva-e Digital Value Enterprise GmbH.
  • Ende 2015 hat sich Netpioneer mit fünf führenden E-Business-Spezialisten zur diva-e zusammengeschlossen.
  • Der Diplom-Informatiker ist u.a. Berater im Bereich Digitale Transformation und Experte im Bereich des agilen Projektmanagements mit Scrum.

Bildmaterial

Axel Jahn ist CEO der diva-e Digital Value Enterprise GmbH.
Hintergrund

Hintergrund

-

17.02.2016

Fachbericht: 5 Tipps für die erfolgreiche Personalisierung im B2B-Shop Inhalte anzeigen

In Business-to-Consumer-Shops ist es inzwischen Standard, dass Kunden individuelle Angebote bekommen, die auf ihren persönlichen Interessensprofilen basieren. Auch für den Business-to-Business-Commerce werden Personalisierung und individueller Kundenservice immer wichtiger. Doch wie genau können B2B-Shop-Betreiber ihren Kunden ein personalisiertes Einkaufs-Erlebnis ermöglichen? Welche Funktionalitäten sind dafür unverzichtbar? Wie die Personalisierung eines B2B-Shops gelingen und letztendlich auch der Lead-Generierung dienen kann, ist in dem Fachbericht in fünf Tipps zusammengefasst.

Bildmaterial

Im Business-to-Business-Commerce werden Personalisierung und individueller Kundenservice immer wichtiger.
André Lähr ist Expert Consultant bei der diva-e Netpioneer GmbH.

Den kompletten Bericht und weiteres Bildmaterial können Sie gerne anfordern unter katja.dreissig@moeller-horcher.de.

Pressemeldung

Pressemeldung

-

03.02.2016

diva-e konzipiert und realisiert neue Online-Plattform für FC Bayern München Inhalte anzeigen

Die FC Bayern München AG (www.fcbayern.de) hat die diva-e Digital Value Enterprise GmbH (www.diva-e.com) mit der Konzeption, Gestaltung und Realisierung ihrer neuen Online-Plattform beauftragt. In einem umfassenden zweistufigen Auswahlprozess überzeugte diva-e insbesondere durch tiefes CMS- und User Experience-Know-How, einen individualisierten Konzept- und Umsetzungsansatz, langjährige relevante Projekterfahrungen inklusive zielorientierter und partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern sowie enorme Passion für die gestellten Aufgaben. Für den Rekordmeister aus München konzipiert, entwickelt und realisiert diva-e ein individualisiertes CMS auf der Grundlage von Hippo als „Herzstück“ für die Content-Aktivitäten auf digitalen Kanälen sowie das Frontend der neuen Online-Plattform. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die FC Bayern München AG hat die diva-e Digital Value Enterprise GmbH mit der Konzeption, Gestaltung und Realisierung ihrer neuen Online-Plattform beauftragt.
  • diva-e ist ein Zusammenschluss der sechs etablierten Unternehmen Ageto, First Colo, KOM, Netpioneer, Textprovider und zeros+ones.
  • diva-e entwickelt für den FC Bayern ein individualisiertes CMS für die Content-Aktivitäten auf digitalen Kanälen sowie das Frontend der neuen Online-Plattform.

Bildmaterial

Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH übernimmt die Konzeption, Gestaltung und Realisierung der neuen Online-Plattform des FC Bayern München.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

26.01.2016

Internet World 2016: diva-e präsentiert sich mit komplettem, digitalem Lösungsportfolio Inhalte anzeigen

Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH, E-Business-Dienstleister für die gesamte digitale Wertschöpfungskette (www.diva-e.com), stellt sich auf der Internet World 2016 in München erstmals vor (01.-02.03.2016, Halle B6, Stand E228). Im Dezember 2015 haben sich sechs führende deutsche Digital- und E-Commerce-Dienstleister zur neuen diva-e zusammengeschlossen: Ageto, First Colo, KOM, Netpioneer, Textprovider und zeros+ones. diva-e zählt schon jetzt zu den Top-10 der deutschen E-Business-Dienstleister und bietet aus einer Hand ein komplettes digitales Lösungsportfolio für Unternehmenskunden: von der strategischen Markenberatung bis zum technischen Betrieb. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH stellt sich auf der Internet World 2016 in München erstmals vor.
  • Sechs führende deutsche Digital- und E-Commerce-Dienstleister haben sich zu diva-e zusammengeschlossen: Ageto, First Colo, KOM, Netpioneer, Textprovider und zeros+ones.
  • diva-e bietet aus einer Hand ein komplettes digitales Lösungsportfolio für Unternehmenskunden: von der strategischen Markenberatung bis zum technischen Betrieb.

Bildmaterial

Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH stellt sich auf der Internet World 2016 in München erstmals vor.
An dem Messestand von diva-e erwartet Besucher kompetente Beratung zum gesamten Produktportfolio.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

23.12.2015

Zusammenschluss: Sechs führende deutsche E-Business-Dienstleister werden zur „diva-e“ Inhalte anzeigen

Sechs führende deutsche Digital- und E-Commerce-Dienstleister haben sich zur diva-e Digital Value Enterprise GmbH zusammengeschlossen (www.diva-e.com). Unter dem Dach der diva-e bieten Ageto, First Colo, KOM, Netpioneer, Textprovider und zeros+ones ihren Kunden ab sofort das komplette Lösungsportfolio entlang der digitalen Wertschöpfungskette aus einer Hand an. Ziel des Zusammenschlusses ist es, einer der Top-3-Anbieter für E-Commerce und Digitalisierung im deutschsprachigen Raum zu werden. Investor ist EMERAM Capital Partners, Beteiligungsgesellschaft für mittelständische Unternehmen mit Sitz in München. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Sechs führende deutsche E-Business-Dienstleister haben sich zur diva-e Digital Value Enterprise GmbH zusammengeschlossen (www.diva-e.com).
  • Unter dem Dach der diva-e bieten Ageto, First Colo, KOM, Netpioneer, Textprovider und zeros+ones ihren Kunden Leistungen aus allen E-Business-Disziplinen aus einer Hand an.
  • Ziel des Zusammenschlusses ist es, einer der Top-3-Anbieter für E-Commerce und Digitalisierung im deutschsprachigen Raum zu werden.
  • Als Finanzierungspartner ist EMERAM Capital Partners mit an Bord, eine Beteiligungsgesellschaft für mittelständische Unternehmen mit Sitz in München.

Bildmaterial

Alles aus einer Hand: Ab sofort bietet diva-e sämtliche Lösungen entlang der digitalen Wertschöpfungskette an.

Unternehmensinformation

Kurzportrait

Die diva-e Digital Value Excellence GmbH, mit Hauptsitz in Berlin (www.diva-e.com), bietet Unternehmen das komplette Lösungsportfolio für den Aufbau ihres digitalen Ecosystems. Als professioneller Partner mit langjähriger Erfahrung begleitet sie Kunden bei der Planung, Umsetzung und Optimierung von Projekten entlang der digitalen Wertschöpfungskette. Dies umfasst unter anderem die Bereiche digitale Strategieberatung und datengestützte Evaluierung rund um digitale Transformations- und Geschäftsprozesse, Markenentwicklung & Design, Aufbau und Anpassungen von E-Commerce-Plattformen, PIM und Content Management, User-Experience-Optimierung, Performance Marketing, Content Marketing & SEO, Entwicklung und Design von CMS, Webseiten, Web- & Mobile-Apps, sowie Hosting- und Application-Management-Services.

Mit über 50 Millionen Euro Umsatz und über 500 Mitarbeitern an 10 Standorten in ganz Deutschland (Berlin, Bielefeld, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Jena, Karlsruhe, Leipzig, München, Stuttgart) sowie mit einem Partnerbüro in Cincinnati/USA gehört diva-e zu den größten Digital-Dienstleistern am Markt. Unternehmen profitieren von erstklassigen Technologie-Partnerschaften, unter anderem mit Adobe, SAP Hybris Software, e-Spirit, Hippo, OpenText, dotCMS, AX Semantics und Intershop. Zahlreiche Top-100-Unternehmen vertrauen bereits auf die Expertise, Lösungen und Services von diva-e. Dazu gehören B2B- und B2C-Player unterschiedlichster Branchen, darunter: 1&1, AMD, Bauerfeind, Bayer, Beiersdorf, Carl Zeiss, dm-drogerie markt, Ebay, Edeka, EnBW, E.ON, FC Bayern München, Hekatron, Hypo Vereinsbank, Intersport, Klöckner, Osram, Postbank, Schott, Sky Deutschland, Unilever und Zalando.

Bildmaterial
CEO der diva-e Digital Value Excellence GmbH Axel Jahn
Unternehmenskontakt

 

Christian Paavo Spieker
diva-e Digital Value Excellence GmbH
Telefon: +49 89 4196980
E-Mail: christian.spieker@diva-e.com

Agenturkontakt

Katja Dreißig
Möller Horcher Public Relations
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: 069/809096-49
Mobil: 0172/5159339