• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook
Pressemeldung

Pressemeldung

-

02.05.2017

Avaloq läutet neue Ära für vertrauenswürdiges Banking ein Inhalte anzeigen

Der künftige Erfolg der Finanzindustrie beruht in hohem Maße auf Vertrauen, Transparenz und Kundenbefähigung. Technologie ebnet den Weg für eine wirksame Umsetzung dieser Elemente des modernen Bankings. Vor diesem Hintergrund tritt Avaloq, ein international führendes Fintech-Unternehmen, in eine Partnerschaft mit IBO (Investment by Objectives) ein, um Performance-Rankings im Banking zu ermöglichen und das Vertrauen in Finanzdienstleister zu stärken. Avaloq betreibt an den Standorten Berlin und Leipzig ein Business Process Outsourcing (BPO) Centre für seine deutschen Kunden. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Avaloq schließt Partnerschaft mit IBO, damit Banken durch Performance-Rankings das Kundenvertrauen stärken können.
  • Avaloq hat das professionelle Monitoring- und Reporting-Tool von IBO komplett in die Avaloq Banking Suite integriert.
  • Mit dem IBO Performance Watcher lassen sich vergleichbare Portfolios messen und mit Portfolios anderer Vermögensverwalter vergleichen.
  • Alle Banken, die die Avaloq Banking Suite nutzen, können auch den IBO Performance Watcher lizenzieren.

Bildmaterial

Francisco Fernandez, CEO der Avaloq Gruppe.
Marc Lussy, Leiter Business Development & Digital Marketing bei IBO.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

26.04.2017

Jiten Varu kommt als Head of Product Management zu Avaloq Inhalte anzeigen

Die Avaloq Gruppe, ein international führendes Fintech-Unternehmen, will die Chancen, die die laufende Transformation und Digitalisierung der Finanzbranche mit sich bringen, weiter nutzen und hat Jiten Varu als neuen Head of Product Management und Mitglied der Geschäftsleitung von Avaloq eingesetzt. Avaloq betreibt an den Standorten Berlin und Leipzig ein Business Process Outsourcing (BPO) Centre für seine deutschen Kunden. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Jiten Varu kommt als Head of Product Management zu Avaloq und wird Mitglied der Geschäftsleitung.
  • Zuvor war Varu Head of Digitalisation der Division „International Wealth“ bei Credit Suisse.
  • Varu verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Finanzsoftware-, Technologie- und Bankbranche.
  • Er wird direkt an Thomas Beck, den Group CTO von Avaloq, berichten.

Bildmaterial

Jiten Varu ist neuer Head of Product Management in der Geschäftsleitung von Avaloq.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

12.04.2017

Die Avaloq Gruppe und die Zürcher Kantonalbank erweitern ihre Zusammenarbeit Inhalte anzeigen

Die Avaloq Gruppe und die Zürcher Kantonalbank erweitern ihre Zusammenarbeit und haben dazu entsprechende Verträge unterzeichnet. Die Zürcher Kantonalbank ist die größte Retailbank der Schweiz, und die Avaloq Gruppe ist ein internationales Fintech-Unternehmen, führend bei integrierten Lösungen und Gesamtbankenlösungen. An den Standorten Berlin und Leipzig betreibt Avaloq ein Business Process Outsourcing (BPO) Centre für seine deutschen Kunden. Die Avaloq Banking Suite, die bei der Zürcher Kantonalbank bereits seit über zehn Jahren im Einsatz ist, wird dort nun um das Avaloq Modul „Portfolio Management“ ergänzt. Zudem plant die Bank, das Avaloq Modul „Wealth Advisory“ für die Anlageberatung von Drittparteien einzusetzen. Die Implementierung beginnt bereits im Lauf des 2. Quartals 2017. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Die Zürcher Kantonalbank, die größte Kantonalbank und viertgrößte Bank der Schweiz, erweitert ihre zehnjährige Zusammenarbeit mit der Avaloq Gruppe und lizenziert weitere Funktionsmodule der Avaloq Banking Suite.
  • Die im Einsatz befindliche Avaloq Banking Suite wird um das Avaloq Modul „Portfolio Management“ ergänzt.
  • Zudem plant die Bank, das Avaloq Modul „Wealth Advisory“ für die Anlageberatung von Drittparteien einzusetzen, dessen Implementierung bereits im Lauf des 2. Quartals 2017 beginnen wird.

Bildmaterial

Die Avaloq Banking Suite soll einen wesentlichen Beitrag für eine noch bessere Kundenberatung bei Zürcher Kantonalbank leisten.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

29.03.2017

Avaloq schließt Migration der Axion Swiss Bank ab Inhalte anzeigen

Die Avaloq Gruppe ist ein internationales Fintech-Unternehmen, das bei integrierten Lösungen und Gesamtbankenlösungen führend ist. An den Standorten Berlin und Leipzig betreibt Avaloq ein Business Process Outsourcing (BPO) Centre für seine deutschen Kunden. Avaloq hat jetzt die Migration der Axion Swiss Bank auf ein BPO-Setup basierend auf der Avaloq Banking Suite erfolgreich abgeschlossen. Im September 2016 unterzeichnete der spezialisierte Vermögensverwalter mit Avaloq einen langfristigen Vertrag über die Erbringung von BPO-Dienstleistungen. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Avaloq schließt Migration der Axion Swiss Bank auf eine BPO-Setup ab, das auf der Avaloq Banking Suite basiert.
  • Im September 2016 hatte der spezialisierte Vermögensverwalter Axion Swiss Bank mit Avaloq einen lanfristigen Vertrag über BPO-Dientsleistungen geschlossen.
  • Die Privatbank Axion Swiss Bank konzentriert sich in erster Linie auf die Vermögensverwaltung und Beratung.
  • An den Standorten Berlin und Leipzig betreibt Avaloq ein BPO-Centre für seine deutschen Kunden.

Bildmaterial

Migration der Axion Swiss Bank auf BPO-Setup von Avaloq erfolgreich vollzogen.
Pressemeldung

Pressemeldung

-

13.02.2017

Avaloq verzeichnet starkes, profitables Wachstum im Jahr 2016 Inhalte anzeigen

Die Avaloq Gruppe, ein international führendes Fintech-Unternehmen und führender Anbieter integrierter und umfassender Banking-Lösungen, meldet für das Geschäftsjahr 2016 organisches Wachstum, höhere Margen und eine starke Liquiditätsgenerierung. Sechs Neukunden sind zur Avaloq Community gestoßen und 28 Going-Live-Projekte wurden erfolgreich abgeschlossen. [...]

Komplette Meldung als Download

Bullet Points

  • Avaloq ist als Fintech-Unternehmen ein führender, internationaler Anbieter integrierter Banking-Lösungen, der auch in Deutschland BPO-Zentren unterhält.
  • Avaloq weist für 2016 eine starkes und profitables Wachstum aus sowie eine höhere Nettoliquidität als im Vorjahr.
  • Der Umsatz stieg um 10 % auf 533 Mio. CHF (500 Mio. EUR), das EBITDA um 41 % auf 82 Mio. CHF (76 Mio. EUR), und die Nettoliquidität um 100 % auf 62 Mio. CHF (58 Mio. EUR).
  • Avaloq hat seine Geschäftstätigkeit 2016 weiter ausgebaut, in Wachstum investiert und mehrere Großprojekte abgeschlossen.

 

 

Bildmaterial

Das Fintech-Unternehmen Avaloq auf profitablem Wachstumskurs.

Unternehmensinformation

Kurzportrait

Die Avaloq-Gruppe ist ein international führendes Fintech-Unternehmen. Mit seiner Gesamtbankenlösung, der Avaloq Banking Suite, und seinem internationalen Netzwerk von BPO-Zentren bietet Avaloq weltweit vertrauenswürdiges und effizientes Banking mit besonderer Benutzerfreundlichkeit an. Mit seinen integrierten BPO-Dienstleistungen ist Avaloq der einzige unabhängige Anbieter im Finanzbereich, der seine Software sowohl selbst entwickelt als auch betreibt.

Das wachsende Ökosystem von Avaloq umfasst: * mehr als 2.000 Mitarbeitende (Vollzeitäquivalent) aus 66 Nationen, * drei F&E-Zentren in Zürich, Edinburgh und Manila sowie drei BPO-Zentren in Lugano, Singapur und Berlin, * mehr als 500 Drittentwickler, die gemeinsam mit Avaloq Innovationen schaffen, * 155 Finanzinstitute und Vermögensverwalter aus den wichtigsten Finanzzentren der Welt, die die Technologie von Avaloq gewählt haben, um Vermögenswerte von total über CHF 4.000 Milliarden zu verwalten, * 270 Raiffeisenbanken in der Schweiz, die Dienstleistungen von ARIZON in Anspruch nehmen, einem Joint Venture von Raiffeisen Schweiz und Avaloq mit über 300 Mitarbeitenden.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz hat Niederlassungen in Berlin, Edinburgh, Frankfurt, Hongkong, Leipzig, London, Lugano, Luxemburg, Madrid, Manila, Nyon, Paris, Singapur, Sydney und Zürich. Weitere Informationen auf www.avaloq.com

Bildmaterial
CEO der Avaloq Gruppe Francisco Fernandez
Unternehmenskontakt

Andreas Petrosino
Avaloq Gruppe
Allmendstrasse 140                                          
CH-8027 Zürich                                                  
Telefon: +41 58 316 26 86                               
E-Mail: andreas.petrosino@avaloq.com

Agenturkontakt

Katja Dreißig
Möller Horcher Public Relations GmbH
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: 069/809096-49
Mobil: 0172/5159339